Jordan Torunarigha | 1. Bundesliga

Nach Verletzung und Corona: Torunarigha kehrt zurück

24.11.2020 - 17:32 Uhr Gemeldet von: ML | Autor: Kristian Dordevic

Jordan Torunarigha schickt sich an, die jüngsten Rückschläge hinter sich zu lassen und bei Hertha BSC bald wieder ins Geschehen einzugreifen: Seit Dienstag nimmt er am Berliner Mannschaftstraining teil.


Das war in den zurückliegenden eineinhalb Monaten nicht möglich. Ein Teilriss der Syndesmose hatte seine Zwangspause Anfang Oktober eingeläutet. Als der Innenverteidiger auf dem Sprung war, sich ans Team heranzutasten, warf ihn sodann ein positiver Corona-Befund zurück.

Torunarigha gewann der neuerlichen Pause immerhin insofern etwas ab, als er auf diesem Wege die Sprunggelenksverletzung in Ruhe und vollständig auskurieren konnte. Jetzt geht es für ihn um die Rückkehr in die Startelf, der er an den ersten beiden Spieltagen angehörte.

Hertha ist am kommenden Wochenende sonntags (15:30 Uhr) gefordert. Die Elf von Trainer Bruno Labbadia gastiert bei Bayer Leverkusen.

Transfer Knaller für euer Kickbase Team?


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,38 Note
4,04 Note
3,67 Note
-
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
18
14
7
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
82% KAUFEN!
10% BEOBACHTEN!
6% VERKAUFEN!