DU BESUCHST UNS MIT AKTIVEN ADBLOCKER

Werbung nervt - klar. Aber unser Team arbeitet täglich hart für Dich
und finanziert sich über die Werbeeinnahmen.

Daher bitten wir Dich, uns mit einer der folgenden Optionen
zu untersützen:

ADBLOCKER
DEAKTIVIEREN

EIN VIDEO ANSEHEN -
1 TAG WERBEFREI

1,99 € für
1 MONAT WERBEFREI

05.06.2018 - 17:09 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Noch im Mai hieß es, ein halbes Dutzend renommierter Klubs hätte ein Auge auf Nachwuchstalent Josha Vagnoman von Bundesligaabsteiger Hamburger SV geworfen. Die "Hamburger Morgenpost" berichte unlängst von Anfragen aus Dortmund, Leipzig, London (Arsenal und Chelsea) sowie Manchester (City) und sogar von einem konkreten Angebot von Newcastle United, das für den Youngster ein Gehalt von insgesamt 5,3 Millionen Euro für drei Jahre vorgesehen haben soll.


Vor diesem Hintergrund darf man es an der Elbe als vorzeigbaren Erfolg werten, dass das Eigengewächs nun langfristig an die Rothosen gebunden werden konnte: Der 17-jährige Außenverteidiger unterzeichnete ein neues, bis 2021 datiertes Papier. Mit Eintritt in die Volljährigkeit am 11. Dezember dieses Jahres wird sich der Förder- sodann in einen Profivertrag umwandeln.

Nach Informationen des "Hamburger Abendblatt" beinhaltet der Kontrakt zudem eine Option auf ein weiteres Jahr.

"Wir sind glücklich, dass wir den Vertrag verlängern konnten. Wir sind überzeugt, dass sich Josha über kurz oder lang in der ersten Mannschaft durchsetzen wird. Wir wollen ihn auf diesem Weg bestmöglich begleiten", so der neue Sportvorstand Ralf Becker über eine seiner ersten Amtshandlungen.

Quelle: hsv.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
4,00 Note
-
Saison
2015/16
2016/17
2017/18
2018/19
Einsätze
-
-
1
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
66% BEOBACHTEN!
33% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 05.06.18

    Die Anzeige von willkürlichen Vereinslogos könnte man sich bei solchen News mal sparen.

    BEITRAG MELDEN

    • 05.06.18

      "Anfragen aus Dortmund, Leipzig, London (Arsenal und Chelsea) sowie Manchester (City) und sogar von einem konkreten Angebot von Newcastle United, das für den Youngster ein Gehalt von insgesamt 5,3 Millionen Euro für drei Jahre vorgesehen haben soll."

      BEITRAG MELDEN

    • 05.06.18

      Ja, toll Robin, glaubst du ich habe den Artikel nicht gelesen? Der Junge war anscheinend überall heiß begehrt und hat sich dann aus traditionsbewusstsein für die Zweite Liga entschieden. Ich ziehe meine Beschwerde hiermit zurück und bitte darum, die Logos von Arsenal, Chelsea, ManCity und Newcastle noch hinzuzufügen.

      BEITRAG MELDEN

    • 06.06.18

      Seid doch froh über die "willkürlichen" Vereinslogos! Ohne wäre die News gar nicht auf der Startseite aufgetaucht ;)

      BEITRAG MELDEN

    • 06.06.18

      Es geht hier aber um eine News bezüglich "1. Bundesliga", ergo haben die Logos von Arsenal, Chelsea oder ManCity da weniger verloren. Ohne die Logos von Dortmund oder Leipzig hätte die News hier auch grundsätzlich wenig verloren, da der HSV in der "2. Bundesliga" spielt und die News somit höchstens dort hätte auftauchen dürfen.

      Ist nun mal das Prinzip, was man natürlich kritisieren kann, aber inhaltlich wurde das hier schon korrekt angewandt, wie bei anderen News eben auch.

      BEITRAG MELDEN

    • 06.06.18

      Eben, die News hätte hier nichts verloren gehabt. Irgendwelche angeblichen, losen Interessen sind hier imo unerheblich. Am BVB bin ich etwas näher dran und da ist mir vorher noch nie etwas von einem entsprechenden Interesse untergekommen. Reicht doch, wenn man da verknüpft, wenn es zumindest einigermaßen konkreter ist (Diallo, Delaney, meinetwegen auch Uduokhai).

      Aber ist auch nur meine Meinung.

      BEITRAG MELDEN

    • 06.06.18

      Naja, am 23.05. erschien hier eine News, in der ein Interesse mehrerer Bundesligisten nachgesagt wurde. Ob an den Gerüchten was dran war, ist ja nicht unbedingt das Thema, aber mit der Vertragsunterzeichnung beim HSV haben sich die Gerüchte nun (vorerst) erledigt. Sommerloch halt. Bin ja auch kein Redakteur hier, aber aus meiner Sicht hat die News eigentlich absolut Berechtigung und wenn man das an dieser News anzweifelt, dann muss man den Maßstab eigentlich an bestimmt über 25% aller News anlegen, die sich auf Gerüchten stützen.

      BEITRAG MELDEN

  • 05.06.18

    Hätte eh nicht zu den Roten Bullen gepasst.

    BEITRAG MELDEN

    • 05.06.18

      Weil du seine Spielweise in der U21 genau analysiert hast, nech? Ich lolte

      BEITRAG MELDEN

  • 06.06.18

    Guckt er deshalb so bedrückt auf dem Profilfoto?

    BEITRAG MELDEN

    • Hamburger SV
      danu27 danu27
      1 Frage 707 x gevotet
      06.06.18

      ..einfach mal anzuerkennen, dass der HSV hier vieles richtig macht, wäre meiner Meinung nach angebrachter. Sind ja jetzt abgestiegen. HSV-basher könnten sich also eigentlich zurücklehnen.

      BEITRAG MELDEN

    • 06.06.18

      Wenn man keine HSV-Witze mehr machen kann, dann bleibt einem doch nur noch Wolfsburg :( Ein bisschen Mitleid solltest du mit uns schon haben, danu27.

      Ach schau mal, Malcom ist wieder auf der Startseite! Ich geh dann schon mal rüber, bis gleich!

      BEITRAG MELDEN

    • 06.06.18

      @Danu27 also meiner Meinung nach machen sie alles was ihnen übrig bleibt, sie halten wen sie halten können und weil sie sich nicht viele neue Spieler leisten können setzen sie vor allem auf junge Talente z.B. aus der U21.
      Ich finde, viele andere Optionen gibt es sowieso nicht, auch wenn ich es trotzdem gut finde.

      BEITRAG MELDEN

    • 06.06.18

      Zu bewerten wird die Arbeit der sportlichen Leitung erst über die Abgänge sein, hier war man in den letzten Jahren noch erfolgloser und das Team besteht u.A. aus den Spielern über Jahre, weil nix passieren wollte/konnte.
      Mavraj, Walace, Lasso, Halilovic, Ekdal sollten auf alle Fälle unters Volk gebracht werden, für Kostic und Papa dürfte man tatsächlich noch was bekommen, wer Wood haben will ist fraglich - am Ende wird Arp gehen MÜSSEN, wenn das Interesse überhaupt noch besteht.
      Ich fürchte man wird bis weit in den August warten müssen, bis sich da ein wirkliches Gesicht abzeichnet, abgesehen vom sportlichen. Hoffentlich wird man nicht darauf angewiesen sein, hier Spieler noch ins Schaufenster stellen zu müssen - aber genau da greift gerade die Politik mit den Jugendspielern recht gut ein, finde ich

      BEITRAG MELDEN

  • 06.06.18

    Wenn man den nachvollziehbaren Verein Newcastle statt den üblichen Verdächtigen mit Logo angeheftet hätte, dann hätte man die News doch nicht sowohl in 1. als auch in 2. Bundesliga präsentieren können. Denk doch mal einer an die Kinder äh Klicker.

    BEITRAG MELDEN

  • 06.06.18

    Angeblich hat er von Newcastle 5,3 Mio. über 3 Jahre angeboten bekommen?
    Wenn das stimmt dürfte der HSV ja nicht viel viel weniger bezahlen nehme ich an..
    Hoffentlich spielt er dann auch mal, da wurde ja in Anbetracht des gekürzten Budgets wieder hoch gepokert für ein Talent mit wenig Profierfahrung.

    BEITRAG MELDEN

  • 06.06.18

    Noch eine Frage zum Titelbild: ist Vagnoman so ein Riese, oder ist der Ball auf dem Foto so klein?

    BEITRAG MELDEN