DU BESUCHST UNS MIT AKTIVEN ADBLOCKER

Werbung nervt - klar. Aber unser Team arbeitet täglich hart für Dich
und finanziert sich über die Werbeeinnahmen.

Daher bitten wir Dich, uns mit einer der folgenden Optionen
zu untersützen:

ADBLOCKER
DEAKTIVIEREN

EIN VIDEO ANSEHEN -
1 TAG WERBEFREI

1,99 € für
1 MONAT WERBEFREI

10.09.2018 - 19:12 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Die Zukunft von Joshua Kimmich bei der deutschen Nationalmannschaft liegt vorerst im defensiven Mittelfeld. Dort bot ihn Bundestrainer Joachim Löw in den zwei Länderspielen der letzten Tage jeweils auf und auch mit Blick auf die nächsten Begegnungen ist der 23-Jährige dort eingeplant. Das bekräftigte der Fußballlehrer nach dem 2:1 gegen Peru nochmals.


Es ist Kimmichs gelernte Position, auch die von ihm bevorzugte. Bei seinem Arbeitgeber aus München hat er den Posten in den vergangenen drei Jahren jedoch äußerst selten bekleidet. Stattdessen reüssierte er als rechter Außenverteidiger, ist beim FC Bayern seit dem Karriereende von Philipp Lahm hinten rechts erste Wahl und unangefochten.

Und er gedenkt trotz der jüngsten Entwicklung bei der Nationalelf nicht, an der Konstellation zu rütteln und beim deutschen Rekordmeister auf eine Versetzung ins Mittelfeld zu drängen. Das beteuerte er am Sonntagabend:

"Nee. Ich werde von meiner Seite nicht das Gespräch suchen", wird er von der "dpa" zitiert. "Und wenn man mich auf einer anderen Position braucht, spiele ich auf einer anderen Position", ergänzte der Allrounder. Ex-Coach Pep Guardiola setzte einst beispielsweise in der Innenverteidigung auf Kimmich.

Quelle: welt.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,11 Note
2,81 Note
2,74 Note
2,73 Note
Saison
2015/16
2016/17
2017/18
2018/19
Einsätze
23
27
29
26

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

80% KAUFEN!
8% BEOBACHTEN!
10% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 10.09.18

    absoluter top-mann. auf dem weg zur weltklasse

    BEITRAG MELDEN

  • 10.09.18

    Fahrlässig, dass Kimmich sich nicht ins Bayern-Mittelfeld streikt... die sind dort gefährlich unterbesetzt.

    BEITRAG MELDEN

  • 10.09.18

    Der soll RV bleiben!!!
    Viel torgefährlicher usw.

    BEITRAG MELDEN

  • 10.09.18

    Mangels anderer AV kann der noch nicht mal in der Not im DM aushelfen. Er weiß das, und reagiert in dem Interview entsprechend. Profi 👍🏻

    BEITRAG MELDEN

    • 11.09.18

      ... und er ordnet sich entsprechend unter, was echt besonders ist. Selten so eine kompromisslose Umsetzungsstärke bei einem Spieler gesehen - Respekt! Da merkt man wie positiv Pep ihn geprägt hat.

      BEITRAG MELDEN

  • 10.09.18

    wie kommt man eig. auf die Idee, den weltbesten RV ins defensive Mittelfeld zu stellen? Hat das Jemand Löw gefragt? und warum soll z.B. Rudy nicht diesen Job erledigen können?
    Fragen über Fragen. ich kenne niemanden der aus Außenverteidiger so wichtig für das Offensivspiel sein kann, wie Kimmich! und das in diesem Alter, eben echter Profi;-)

    BEITRAG MELDEN

    • 10.09.18

      soll das witzig sein oder hast du wirklich so wenig ahnung ?

      BEITRAG MELDEN

    • 10.09.18

      Löw will endlich mal eigene verrückte taktische Ideen umsetzen, anders als damals bei Lahm unter Guardiola.

      BEITRAG MELDEN

    • 10.09.18

      Echt kresi dieser Jogi

      BEITRAG MELDEN

    • 11.09.18

      Wenn du Kimmichs Leistungen auf der RV Position für Weltklasse hältst, hast du wohl die WM verpasst.

      In einer die gesamte Liga überragenden Bayern Mannschaft kann man es sich vielleicht leisten 90 Minuten ohne Defensivgedanken in der gegnerischen Hälfte rumzuhampeln, im internationalen Vergleich wirst du mit solchen Verteidigern auseinander genommen. In der Hinsicht ist es von Löw vernünftig ihn auf seiner Paradepoasition im zentralen Mittelfeld aufzustellen. Das wird auch die Position sein, auf der er langfristig gesehen das Zeug zur Weltklasse mitbringt.

      BEITRAG MELDEN

  • 11.09.18

    Man muss die Kirche im Dorf lassen und aufhören Kimmich zu hypen. Defensiv durchschnittlich und Offensiv gut, dass wars auch schon.

    Als Bayern Abwehrspieler haste in der Liga nie was zu tun und kannst vorne machen was du willst und in der CL merkt man das Kimmich noch weit von Weltklasse weg ist. Man sollte die Vergleiche mit Lahm einfach sein lassen und vielleicht in 5 Jahres gucken was aus ihm geworden ist.

    Guter Spieler aber zu sehr gehyped.

    BEITRAG MELDEN

  • 11.09.18

    Jetzt musste ich erstmal reüssieren googeln und es hat nichts mit Elefanten zu tun :-(.

    BEITRAG MELDEN

  • 11.09.18

    auch wenn man mir Ahnungslosigkeit vorwirft, ich kenn keinen besseren RV: weder in Deutschland noch sonst wo. ich würde gerne von Jenen mit "Ahnung" nun Namen erhalten, natürlich um mein Wissen aufzustocken. natürlich ist er gehypt, doch die Misserfolge der deutschen Nationalmannschaft 2018 und ihn in einen Satz zu nennen (Sixten_Veit) ist mehr als verfehlt. Niemand geht her und bezweifelt plötzlich die Fähigkeit dieser Spieler: Kimmich, Hummels, Müller, usw., dachte ich zumindest. Und natürlich war ich im Spiel gegen Frankreich auch zufrieden mit der Leistung, DOCH, Kimmich ist als RV nicht 1:1 zu ersetzen. Nicht im deutschen Nationalteam. Erzählt mir bitte nicht, er sei als DM nicht zu ersetzen und dass das plötzlich niemand mehr spielen kann: Rudy, Güdogan, usw.

    BEITRAG MELDEN

    • 11.09.18

      Ich behaupte genau das, nämlich dass in der deutschen Nationalmannschaft niemand die alleinige 6 spielen kann, wie sie Kimmich bspw. gegen Frankreich spielte. Löw könnte hier wieder auf eine Doppel-6 umstellen, die aber schon bei der WM nicht wirklich funktionierte. 4-3-3 mit einem alleinigen 6er (Kimmich) hinter zwei 8erm (Kroos und Goretzka oder Gündogan) kann man meiner Meinung nach nur mit Kimmich so spielen. Weigl vielleicht noch, aber der ist aktuell etwas von der Nationalmannschaft weg.

      Du betrachtest das Thema meiner Meinung nach von der falschen Seite. Es geht nicht in erster Linie darum, wer Kimmich als RV ersetzen könnte. Sehe ich ähnlich wie du, 1:1 kann das in Deutschland aktuell niemand. Allerdings hat Kimmich eben auf einer anderen Position auch unglaublich starke Qualitäten und meiner Meinung nach ist es überhaupt nicht überraschend, dass Kimmich in der Nationalmannschaft wieder auf die 6 versetzt wurde. Nicht, weil man einen Nachfolger für RV gefunden hat, sondern weil Kimmich von der 6 aus viel mehr Einfluss hat seine Qualität noch viel mehr einzubringen.

      Ich werde für die Aussage immer kritisiert. Mittlerweile bekomme ich nur noch Dislikes und die Kritiker sagen nichts mehr dazu, weil sie daneben lagen mit ihrer Aussage "Kimmich bleibt auf RV". Ich bleibe bei meiner Aussage: Kimmich ist in zwei, drei Jahren zentraler Spieler der deutschen Nationalmannschaft, in der er das Zepter schwingt. Führungsspieler ist. Rythmus vorgibt. Tempo bestimmt. Spielt, wie ein 6er spielen muss. Ähnlich wie Xabi Alonso zwischen 2010 und 2012 für Spanien (vielleicht ((noch)) nicht in gleicher Qualität, aber in gleicher Art und Weise). Daran könnt ihr mich gerne noch in ein paar Jahren erinnern.

      Warum dann nicht Ginter? Ich bin auch kein übermäßiger Fan von ihm, aber er macht seine Sache solide. Steht gut und schaltet sich offensiv auch hin und wieder ein. Wenn der Mehrgewinn ist, dass durch Ginter auf RV der beste 6er auf seiner Position spielen kann (und das sieht wohl auch Löw so, der Kimmich diese Position direkt zum Neubeginn zuordnet), alleine dann macht Ginter auf RV schon Sinn.

      BEITRAG MELDEN

    • 11.09.18

      Vielleicht kommen die Dislikes weil die meisten sich daran erinnern wie negativ gerade Du Dich am Anfang über Kimmich und ins besonders über Pep's Entscheidung ihn ins Team spielen zu wollen, geäussert hattest..

      Wie dem auch sei, wir alle machen Fehler und verschätzen uns, deshalb :
      besser spät als nie ;-)

      PS : Ginter auf der 6 im Nationalteam ist nicht, weil seine Stärken und Vorteile klar besser in der hintere Kette zu gebrauchen sind---

      BEITRAG MELDEN

    • 11.09.18

      Wovon redest du bitte? Viele haben 2015 über Kimmich gesagt, dass er bei Bayern nur auf der Bank versauern wird (ich übrigens nicht).

      Die Dislikes kommen daher, weil hier einige Leute sehr vehement behauptet haben, dass Kimmich auf RV bleiben wird.

      BEITRAG MELDEN

    • 11.09.18

      Die Dislikes kommen großteils durch Antipathie. Kann man sich ja kaum durchlesen, "seht her, ich habe es schon immer gesagt". Es gab auch damals schon mehrere Leute, die das ähnlich sahen und sehen wie du, aber die betreiben nicht so eine Selbstdarstellung in den Kommentaren. Wenn du sowas nur auch machen würdest, wenn du daneben liegst, was auch oft der Fall ist, würdest du nicht ganz so selbstverliebt rüberkommen.

      BEITRAG MELDEN

    • 11.09.18

      Selbstdarstellung? Selbstverliebt? Ist klar.

      Ich schreibe hier nur meine Meinung. Diese ist hier, dass Kimmich früher oder später im Zentrum spielen wird, da dort dessen Qualitäten hingehören, egal ob bei Bayern oder in der deutschen Nationalmannschaft. Wenn mir daraufhin Leute an den Kopf werfen, wie ahnungslos ich sei, da man einen solchen Spieler nicht mehr von RV wegziehen wird, dann erwähne ich das durchaus auch mal.

      Ich habe kein Problem mit anderen Meinungen, solange sie auf einer sachlichen Ebene bleiben. Diese sachliche Ebene wird auf ligainsider.de allerdings immer kleiner. Ich habe lediglich ein Problem mit großen Mundwerken, hinter denen oftmals nicht viel steckt. Wie auch hier. Dislike kann nun jeder drücken.

      BEITRAG MELDEN

    • 11.09.18

      Naja, wenn du halt etwas schreibst à la "na wer hats schon vor 2 Jahren gesagt und dafür nur spott geerntet?" (Sinngemäß, finde den Kommentar nicht mehr) kommt das halt unsympathisch rüber. Zumal die Leute in dem Thread vermutlich damals nicht mitdiskutiert haben.

      BEITRAG MELDEN

    • 11.09.18

      Und wen habe ich jetzt genau von "den Leuten" angesprochen? Niemand. Logisch dass von denen hierzu dann auch nichts kommt, weil sie sich recht weit aus dem Fenster gelehnt haben.

      Geht doch auch überhaupt nicht darum, dass man mit einer Einschätzung daneben liegen kann. Das tu ich auch hin und wieder, wie du selbst sagst. Ich kann aber auch eine Einschätzung teilen ohne micht dabei über eine Einschätzung eines anderen lustig zu machen. Tue ich das doch, sollte ich mit meiner Einschätzung ein wenig sicherer liegen.

      BEITRAG MELDEN

    • 12.09.18

      Zitat :
      Wovon redest du bitte? Viele haben 2015 über Kimmich gesagt, dass er bei Bayern nur auf der Bank versauern wird (ich übrigens nicht).

      ANTWORT :
      Du übrigens DOCH. Für Dich war Kimmich nicht gut genug, erst recht für Bayern, ich erinnere sehr gut an deine Texte, leider hast Du alles gelöscht deshalb kann man wie WW richtigerweise oben erwähnte, nichts mehr finden. Aber ok, wie gesagt, wir liegen alle irgendwann mal daneben, nobody is perfect. Ich hab mich damals weit aus dem Fenster gelegt und angesagt dass Douglas Costa am Ende Spieler der Saison wird, aber es kam anders.. Aber ok, dein Lieblingsspieler Tasci wurde noch krasser rasiert, nicht wahr ;-) :D :D



      Zitat:
      Die Dislikes kommen daher, weil hier einige Leute sehr vehement behauptet haben, dass Kimmich auf RV bleiben wird.

      ANTWORT :
      Schaut man sich Bayerns zentrale Mittelfeld Möglichkeiten an, kann ich mir nicht vorstellen dass Kovac ausser bei Freundschaftsspiele Kimmich woanders als R-AV spielen wird, ich bin also bei ze Mehrheit.
      Da Jogi (für mich hat er zu krass versagt, er hätte aufhören sollen und Grindel gleich mitnehmen) sich immer planloser präsentiert, interessiert's mich wirklich nicht was der macht, aber für mich ist Kimmich für die rechte Seite perfekt.. Nichts für Ungut, aber weiterhin sehe ich Philipp Lahm 2.0

      Ergo : Flach atmen und das was WW nochmal durchlesen und zur Herzen nehmen und gut iz, auch wenn Ansichten mal auseinander gehen, lese ich lieber wahre Fan und Fussball Meinungen als "Comunio-Managertexte" und diskutiere dementsprechend kontrovers, schliesslich sind wir alle Bundestrainer.. ;-)

      BEITRAG MELDEN

    • 12.09.18

      Wo und wann soll ich geschrieben haben, dass Kimmich nicht gut genug für Bayern wäre. :D Ich war einer der wenigen, die von ihm keinen Karriererückschritt in München erwarteten. Ich war einer der wenigen, die ihm die IV Position gegen Juve absolut zugetraum haben. Ich war einer der wenigen, die Kimmich die RV Rolle vor der EM zugetraut haben. Also wo genau soll ich mal Kimmich die Klasse abgesprochen haben? Beleg den Unsinn bitte oder lass es. Ausrede mit den gelöschten Kommentaren... Ich wüsste nicht mal wo die stehen sollten. Dass man einige Kommentare nicht mehr findet, hat eigentlich einen recht einfachen Grund: Vor einigen Wochen gab es hier auf der Seite eine Umstrukturierung und einige Themen (wie bspw. auch die Sparte für die Nationalmannschaft) sind nicht mehr vorhanden.

      Auf Anhieb finde ich gerade das aus August 2015 von mir über Kimmich (https://www.ligainsider.de/joshua-kimmich_5768/guardiola-baut-auf-kimmich-121841/):

      "ich weiß nicht, ob es schon aufgefallen ist, aber unter Guardiola gibt es sehr wenige "Stammplätze", also kann man nicht beantworten "wer soll denn für Kimmich auf die Bank?". Alonso ist nicht mehr der jüngste, ich kann mir sehr gut vorstellen, dass sich die beiden auf der Position abwechseln werden."

      Und danach soll ich Guardiola vorgeworfen haben, dass er Kimmich spielen ließ? Obwohl Kimmich eigentlich recht viele Rotationsspiele bekam und in diesen auch überzeugte? Ergibt irgendwie keinen Sinn, was du da behauptest.

      "Schaut man sich Bayerns zentrale Mittelfeld Möglichkeiten an, kann ich mir nicht vorstellen dass Kovac ausser bei Freundschaftsspiele Kimmich woanders als R-AV spielen wird"

      Ich habe nirgendwo behauptet, dass Kimmich SOFORT im Zentrum bei Bayern spielen wird und wie die Mittelfeldzusammensetzung in ein, zwei Jahren aussehen wird, weiß man noch gar nicht. Meine Einschätzung steht, an die kannst du mich gerne erinnern. In ein, zwei Jahren spielt Kimmich im Zentrum bei Bayern München.

      BEITRAG MELDEN

    • 17.09.18

      Kann sein dass Du es übersahst, aber schau mal was WW am 11.09 schrieb..
      Zitat :

      Die Dislikes kommen großteils durch Antipathie. Kann man sich ja kaum durchlesen, "seht her, ich habe es schon immer gesagt". Es gab auch damals schon mehrere Leute, die das ähnlich sahen und sehen wie du, aber die betreiben nicht so eine Selbstdarstellung in den Kommentaren. Wenn du sowas nur auch machen würdest, wenn du daneben liegst, was auch oft der Fall ist, würdest du nicht ganz so selbstverliebt rüberkommen.


      Ich darf hinzufügen :
      Es ist uncool wenn man im Nachhinein feststellt dass man falsch lag, zusätzlich schnell alte Posts zu löschen.. Etwas was ich Dir vor mind. 1 Jahr (also weit vor Insiders Aufräumaktion) schonmal schrieb, beruhigend zu wissen dass ich nicht der Einziger bin dem das anscheinend auffällt / auffiel.
      Wie gesagt, wir ale liegen irgendwann mal falsch, ich kann zB. Hecking nicht mehr sehen, der macht so vieles falsch, aber irgendwie war es mir klar dass er möglicherweise bis zum Bayern Spiel sehr viel Glück haben könnte, eine Serie starten könnte und man on top seinen Vertrag verlängern würde.. Aktuell schaut's so aus als kommt es genauso so und ich falsch lag--

      BEITRAG MELDEN

    • 17.09.18

      PS : das ist alles was ich vom letzten Post von dir lesen kann ... Kommt nach "Also wo" noch mehr..??

      Zitat Du :
      Wo und wann soll ich geschrieben haben, dass Kimmich nicht gut genug für Bayern wäre. :D Ich war einer der wenigen, die von ihm keinen Karriererückschritt in München erwarteten. Ich war einer der wenigen, die ihm die IV Position gegen Juve absolut zugetraum haben. Ich war einer der wenigen, die Kimmich die RV Rolle vor der EM zugetraut haben. Also wo



      BEITRAG MELDEN

  • 11.09.18

    Carvajal, Kyle Walker, César Azpilicueta, Florenzi, João Cancelo, Héctor Bellerín würden mir da spontan einfallen... Wobei Kimmich als AV seine stärken absolut nur offensiv hat, in der defensive ist das schon recht schwach was er zeigt und da waren die Argumente vorheriger User komplett richtig. In der Buli ist er nicht gefordert, spielt er international gegen andere Kaliber sieht´s schnell düster für Ihn aus.

    BEITRAG MELDEN

  • 11.09.18

    ich halt mich hier jetzt draus. Offenbar finden wir alle hier Kimmich geil, warum denn auch nicht? im Grunde egal wo, hauptsache er spielt und nimmt auf seine Weise Einfluss aufs Spiel!

    BEITRAG MELDEN