Josip Brekalo | VfL Wolfsburg

Berater widerspricht Transfer-Gerücht

10.08.2020 - 18:15 Uhr Gemeldet von: woelfi45 | Autor: Robin Meise

Zieht es Josip Brekalo vom VfL Wolfsburg weg? Laut "kicker"-Angaben strebt der Linksaußen einen Wechsel nach Italien an – wieder einmal. Denn der Kroate hatte sich bereits im vergangenen Sommer mit einem möglichen Abschied aus der Bundesliga befasst. Schon damals zeigte beispielsweise Milan Interesse an den Diensten des Offensivakteurs.


Nun rückt offenbar die SSC Neapel ins Visier des 22-Jährigen. So soll Brekalo kürzlich auf Mallorca geweilt haben, um mit dem prominenten Spielervermittler Fali Ramadani an einer Lösung für einen Wechsel nach Napoli zu arbeiten. Damit ein Transfer für die Italiener realisierbar wäre, müsste der 57-Jährige vermutlich zunächst für etwaige Verkäufe bei der SSC sorgen.

Im letzten Jahr veranschlagten die Wölfe einen Preis von kolportierten 20 Millionen Euro für den Wolfsburger. Viel Geld, wenn man an die aktuelle Corona-Situation denkt. Von einem Pandemie-Rabatt ist nicht auszugehen.

Auf Nachfrage der "Wolfsburger Allgemeinen" bezog Ramadani Stellung zu der Thematik: "Ich versuche nicht, ihn woanders unterzubringen, denn er hat seinen Vertrag in Wolfsburg". Zudem wolle Brekalo aktuell gar nicht weg. Dass es Anfragen gebe, sei jedoch normal, hieß es weiter.

Sportchef Jörg Schmadtke zeigt sich gelassen

"Ich kann dazu nichts sagen, denn ich habe nach wie vor nichts darüber vernommen", sagte Sportchef Jörg Schmadtke. "Nicht die Gerüchteküche, sondern Spieler, Berater oder ein potenziell aufnehmender Verein sollten sich bitteschön im Fall der Fälle melden", stellte der Funktionär klar. Bei einem passenden Angebot würde man Brekalo also offensichtlich ziehen lassen.

Quelle: kicker | sportbuzzer.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,59 Note
3,72 Note
3,71 Note
4,00 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
27
25
30
1
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
36% KAUFEN!
48% BEOBACHTEN!
16% VERKAUFEN!