15.03.2016 - 10:45 Uhr Autor: NevenX

Für Josip Drmic ist das Gastspiel beim Hamburger SV vorzeitig beendet. Die Leihgabe von Borussia Mönchengladbach erlitt im Spiel gegen Ex-Klub Bayer Leverkusen einen traumatischen Knorpelschaden im Knie und fällt auf unbestimmte Zeit aus.

Hallo Fans,heute ist ein trauriger Tag für mich: Ich habe gerade die Diagnose erhalten, dass ich mir im Spiel gegen...

Posted by Josip Drmi? on Dienstag, 15. M

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,96 Note
3,64 Note
3,50 Note
4,00 Note
Saison
2015/16
2016/17
2017/18
2018/19
Einsätze
19
12
13
2

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 15.03.16

    Das ist richtig bitter für alle drei Parteien. Der HSV hat immerhin 1,2 Mio für die Leihe (nur 6 Spiele) bezahlt, und damit wieder einmal kein gutes Näschen bei Last-Minute-Deals bewiesen. In Gladbach werden sie sich auch ärgern darüber, dass sie im letzten Sommer 10 Mio für Drmic bezahlt haben. Nun müssen sie in Gladbach versuchen ihn wieder auzubauen (neben den anderen Langzeitverletzten). Und für Drmic ist es natürlich auch sehr bitter. Die Leihe war seine Chance sich nochmal in der Bundesliga zu zeigen auch im Hinblick auf die EM, die für ihn jetzt natürlich ins Wasser fällt.

    BEITRAG MELDEN

    • 15.03.16

      @G0NZ0: Da gebe ich dir natürlich recht. Allerdings hat der HSV ihn auch erst nach dem 19ten Spieltag verpflichtet. D.h. Drmic wäre in der Rückrunde maximal auf 15 Spiele gekommen. Betrachtet man nun die gesamte Situation: Finanzlage des HSV, die Höhe der Leihgebühr, einen Olic auf der Tribüne, dann kann man sicherlich darüber diskutieren, ob der Transfer überhaupt notwendig gewesen ist. Es ist ja nicht das erste mal, dass der HSV für Last-Minute-Transfers Geld verpulvert.

      Für Drmic tut es mir sehr leid. Es wird schwer für ihn wieder zurück zu kommen. Aber er ist erst 23 Jahre alt. Vielleicht packt er es ja noch einmal. Ob dies in Gladbach möglich sein wird, wage ich zu bezweifeln.

      BEITRAG MELDEN

  • 15.03.16

    1,2 Mio € Leihgebühr für nicht mal 500 Einsatzminuten... oh man

    BEITRAG MELDEN

    • 15.03.16

      Was würdest du erst sagen, hätten sie ihn für 6 Mio verpflichtet und er jetzt ein Jahr (oder länger) ausfallen würde?

      BEITRAG MELDEN

  • 15.03.16

    Mir ist immernoch unbegreiflich wie gewisse Leute bei derart schweren Verletzungen den Daumen nach oben drücken können...

    Gute Besserung Josip!

    BEITRAG MELDEN

    • 15.03.16

      Mir ist immer noch unbegreiflich wie gewisse Leute sich darüber jedes Mal aufs neue aufregen können : -)

      Auch von mir gute Besserung

      BEITRAG MELDEN

    • 15.03.16

      Verstehe auch nicht, warum man sich immer wieder aufregen muss. Man kann bestimmte Dinge sachlich, oder emotional sehen. Emotional wird wohl jeder einsehen, dass es für den Spieler unfassbar bitter ist. Sachlich gesehen gibt es hier mit Sicherheit einige, die den HSV nach den letzten Jahren nicht sympathisch finden. Die freuen sich, dass der HSV ein schlechtes Geschäft gemacht hat und auf einen Spieler verzichten muss. Erklär mir mal bitte, was da so verwerflich dran ist.

      BEITRAG MELDEN

    • 15.03.16

      Ja da bist du absolut der Einzige..

      BEITRAG MELDEN

    • 15.03.16

      Habe gerade mal bei der Message über Enke's Tod nachgeschaut. selbst da gab es ein Like. Da war LI aber noch sehr klein (2009). Idioten gibt es damals wie heute, aufregen braucht man sich darüber wirklich nicht mehr. Und ich glaube auch nicht, dass derjenige damals dankbar für die Info war. ;)

      BEITRAG MELDEN

    • 15.03.16

      @Molle, "sachlich" ist ja ein dehnbarer Begriff. Aber die Sachlichkeit müsstest du mal genauer ausführen, warum es dir gefällt, dass ein anderer Mensch eine der schwersten Verletzungen überhaupt im Bein erleidet. Nur damit der HSV, gegen den du eine Antiphatie hegst (genau das ist übrigens emotional und alles andere als sachlich), ein schlechtes Geschäft gemacht hat auf Kosten der Gesundheit eines anderen Menschen. Und das soll sachlich sein?!

      Mir ist das mittlerweile egal, finde die Funktion eh wenig aussagekräftig. Aber mit welchen Thesen ab und zu die Dislikes erklärt werden, ist schon abenteuerlich. Dann besser ohne Erklärung, kann ja jeder voten was er will.

      BEITRAG MELDEN

    • 15.03.16

      Also ich gebe bei solchen Beiträgen immer pauschal nen Daumen nach oben, nur um Leute wie "leo_loewe" auf die Palme zu bringen :)

      Zu Drimic muss man nicht mehr viel sagen, unabhängig von seiner Verletzung, die ihm niemand gönnt (gute Besserung!), einfach einer der überbewertetsten Flachpfeifen in der Bundesliga. Warum Clubs wie Leverkusen, Gladbach oder jetzt der HSV soviel Geld mit ihm verbrannt haben bleibt wohl immer ein Rätsel.

      BEITRAG MELDEN

    • 15.03.16

      Leverkusen würde ich da nicht unbedingt einen Vorwurf machen. Da war der Hype um Drmic noch groß und man konnte was erwarten. Die Leverkusener haben den Braten aber noch früh genug gerochen und ihn (mit Gewinn 3,2 Mio) weitergereicht. Gladbach und der HSV sind da schon eher die Verlierer. Die 10 Mio die Gladbach investiert hat Können sie jedenfalls abschreiben. Durch die 1,2 Mio vom HSV hat man wenigstens minimale Schadensbegrenzung betrieben.

      BEITRAG MELDEN

    • 15.03.16

      Dazu kommen noch die likes der Fußballmanager-Spieler, deren Gegner Drmic im Team haben.

      BEITRAG MELDEN

    • 15.03.16

      Wer Drmic im Team hat, ist kein ernstzunehmender Gegner..

      BEITRAG MELDEN

    • 15.03.16

      Das stimmt in diesem Fall allerdings. Aber wäre zumindest generell auch ein Grund wieso jemand liken könnte.

      BEITRAG MELDEN

    • 15.03.16

      @Robinho: Ja mit Leverkusen gebe ich dir sogar noch Recht, aber was Gladbach damals geritten hat ist mir aber immer noch absolut unbegreiflich. Naja, Herr Eberl macht aber sonst ja überragende Arbeit, da wird ihm so ein Fehlgriff auch leicht verziehen werden.

      BEITRAG MELDEN

    • 15.03.16

      @amused weiß nicht genau wo du liest, dass mir das persönlich gefällt, oder ich eine Antiphatie gegenüber dem HSV hege, aber das ist erstmal eine Unterstellung. Habe lediglich erklärt, warum Leute das aus meiner Sicht liken. Im Prinzip hast du damit schon einmal ein Beispiel dafür gegeben, was nicht sachlich ist.

      Beispiele für einen sachlich Begründen Like könnte sein, dass ich Fan von einer konkurrierenden Mannschaft bin und durch die Verletzung von Drmic eine kurzfristige sportliche Schwächung des HSV sehe, oder eine langfristige Schwächung durch das "schlechte Geschäft".

      Ich finde, das ist absolut berechtigt und gerade auf einer Plattform, die eigentlich zur Unterstützung für Managerspiele gedacht ist, finde ich das Liken von Verletzungen völlig legitim. Aus welchem Grund kannst du dir mit Sicherheit selber erklären.

      BEITRAG MELDEN

    • 15.03.16

      Ok dann streich "du" und ersetze es durch "jemand". ;-)

      Mal ganz ehrlich, was ist das für eine sportliche Einstellung, wenn einem eine Verletzung eines anderen Spielers gefällt, nur damit meine Mannschaft einen Vorteil hat. Das ist doch ekelhaft. Selbst wenn es um Comunio oder sonstwas geht.

      Und genau da kommen wir zum nächsten Punkt: Die Funktion hat einfach keine Aussagekraft. Der eine Liked, weil er Bremen Fan ist, der andere, weil der HSV am WE gegen seinen Verein spielt. Der Dritte disliked, weil er ihn bei Comunio hat und der 4. liked, weil ihn Schmidts Katze bei Comunio hat. Dann gibts noch 5., dass Leute einfach Antiphatien gegen den Spieler insgesamt haben, wie es hier auf der Plattform bei Götze ist. Das hat doch alles keine Aussagekraft. Nope, den Grund dafür kann ich mir nicht eklären. Aber auch gut an der Stelle, wurde ja schon gefühlt tausend Mal diskutiert und sieht eben jeder anders.

      BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 15.03.16

    war ja nie ein fan von ihm aber sowas ist natürlich extrem scheisse. gute besserung

    BEITRAG MELDEN

  • 15.03.16

    Gratulation, Herr Knäbel! 1.2 mio+Gehaltskosten für drmic hinzulegen war sowieso schon mehr als fraglich. Dann verletzt er sich auch noch. 1.2 mio für 6 Spiele. Da ist Ronaldo ja schon fast billiger zu haben.
    Gruß KaffeeSchwarz

    BEITRAG MELDEN

  • 15.03.16

    Ronaldo verdient in 45 Min. c.a 87.000€ brutto. (Angabe inkl. Werbeeinnahmen)
    Drmic hat den HSV 100.000€ pro Halbzeit (Ablöse) + Gehalt gekostet.

    Naja, 2 Buden hat Josip ja immerhin gemacht. ;)
    Ich hingegen hätte lieber Ronaldo für die Spiele einfliegen lassen.

    BEITRAG MELDEN