Joško Gvardiol | RB Leipzig

Verlänge­rung! Gvardiol bekennt sich neu zu Leipzig

01.09.2022 - 12:07 Uhr Gemeldet von: Lagos | Autor: Kristian Dordevic

RB Leipzig setzt in personeller Hinsicht ein starkes Signal: Der Vertrag des hochumworbenen Leistungsträgers Joško Gvardiol wurde vorzeitig verlängert. Er ist jetzt bis 2027 an den Klub gebunden. Das neue Vertragswerk beinhaltet keine Ausstiegsklausel, wie RB auf der Pressekonferenz vor dem 5. Spieltag in der Bundesliga bestätigt hat.


Gerade erst hatte eine Meldung die Runde gemacht, wonach Chelsea ein Angebot in Höhe von 90 Millionen Euro für den Kroaten gemacht habe. Wie Journalist Fabrizio Romano inzwischen schreibt, wurde die Offerte am Mittwoch abgelehnt. Die Personalie soll aber im Januar wieder auf den Tisch kommen. Dann würden Gespräche hinsichtlich eines möglichen Transfers im Sommer 2023 aufgenommen.

Gvardiol spielt seit 2021 für Leipzig und ist dort quasi auf Anhieb zum Stammspieler avanciert. 51 Pflichtspiele stehen bislang für den Linksfuß zu Buche, in denen er zwei Treffer und vier Torvorlagen beisteuerte.

Quelle: twitter.com | Pressekonferenz | twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
3,36 Note
-
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
-
-
29
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
85% KAUFEN!
7% BEOBACHTEN!
6% VERKAUFEN!