Josuha Guilavogui | VfL Wolfsburg

Glasner spricht Guilavogui Star­telfga­ran­tie aus

11.03.2021 - 15:42 Uhr Gemeldet von: Ali_Nikkhouy | Autor: Robin Meise

Im Heimspiel gegen den FC Schalke 04 (Samstag, 15:30 Uhr) wird der VfL Wolfsburg auf Mannschaftskapitän Josuha Guilavogui in der Anfangsformation setzen. Der Mittelfeldakteur hat von Coach Oliver Glasner das Vertrauen ausgesprochen bekommen.


„Die Chance liegt bei hundert Prozent, wenn er bis Samstag fit bleibt“, gab der Trainer auf Nachfrage, wie es um die Startelfchancen des Franzosen bestellt ist, zu Protokoll. „Josh wird von Anfang an spielen, da lege ich mich heute schon fest.“

In den vergangenen Wochen kam der 30-Jährige lediglich zu Jokereinsätzen. Seinen letzten Einsatz von Beginn an absolvierte Guilavogui Mitte Januar: „Er hat es sich auch absolut verdient. Er ist der Kapitän der Truppe und hat immer gas gegeben. Immer, wenn er reingekommen ist, hat er sehr gute Leistungen gebracht“, so Glasner.

Guilavogui wird für Xaver Schlager ins Team rücken, der infolge einer Gelbsperre einmal zuschauen muss.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,36 Note
3,42 Note
3,60 Note
3,59 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
29
19
25
19
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
86% KAUFEN!
8% BEOBACHTEN!
5% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 11.03.21

    wenn er überzeugt und dann Arnold mit der 5ten gelben gleich auch noch ausfällt und er wieder überzeugt.. ist ein dauerhafter S11 Platz möglich?

    • 11.03.21

      [Kommentar gelöscht]

    • 11.03.21

      Eventuell Arnold dann auf die 10, Gerhardt raus und Schlager und Guila im Mittelfeld?

    • 11.03.21

      Nein. Schlager und Arnold waren über die komplette Saison eines der besten 6er-Duos der Bundesliga, da werden 2 Spiele nichts dran ändern. Die beiden werden, solange sie fit bleiben, bis zum Ende der Saison gesetzt sein.

    • 11.03.21

      Niemals. Arnold ist einer der besten 6er der Liga, warum sollte man den komplett unnötig seiner größten Stärken berauben und auf die 10 stellen 😂 Nur dass dein Guilavogui in der Startelf steht? Bestimmt nicht. Sollte keiner mehr verletzungsbedingt ausfallen, wird Guilavogui die Saison auf der Bank zu Ende bringen.

    • 11.03.21

      [Kommentar gelöscht]

    • 11.03.21

      man muss nicht unbedingt mit einem 10er spielen. Arnold und Schlager hätten einfach viel mehr Freiheiten nach vorne wenn Guila spielt. Also stell mir das dann wie bei Leverkusen vor. n richtiger 6er und ne Doppel 8 die das ganze Spiel leitet. 2 Flügel und nen Stürmer hast ja immer noch haha.

    • 11.03.21

      Warum sollte denn Wolfsburg komplett unnötig ihr System ändern, mit dem sie bisher die komplette Saison klasse performt haben? Das ergibt einfach keinen Sinn. Man sieht ja übrigens bei Leverkusen, wie super das System klappt mit einem 6er und zwei 8ern 😂

    • 11.03.21

      naja ne komplette Systemänderung ist das nicht. Von mir aus auch alle 3 auf einer höhe etwa anstatt Gerhardt der weiter vorne ist. Finde einfach Gerhardt ist grad bisschen 'überbewertet'. Sage nicht dass er schlecht jst aber ein fitter Guila ist einfacher stärker als Gerhardt 😅 und Glasner mag Guila auch.

    • 11.03.21

      Da kannst du Guilavogui noch so sehr in die Mannschaft reden wollen. Es wollte auch keiner glauben, dass Guilavogui einfach keinen Weg in die Startelf findet diese Saison, weil sowohl die 6er als auch die IV einfach besser besetzt ist und er nur auf der Bank sitzt. Rein logisch lag dieser Schluss aber auf der Hand, und Glasner hat es ja dann auch über Monate bestätigt.

    • 11.03.21

      Ja bis jetzt war das so. Bin auch nicht ein Guila Besitzer der ihn jetzt pushen will.
      Aber denke am Ehesten könnte Wolfsburg sich noch verbessern wenn Guila im Mittelfeld integriert wird.

    • 11.03.21

      Gerhardt zeigt seit vielen Wochen stabile und gute Leistungen auf der 10, das klappt alles wunderbar und das System hat sich eingespielt. Guilavogui und Gerhardt sind zwei gänzlich verschiedene Spielertypen, und mit Brooks, Lacroix, Arnold und Schlager steht schon genügend defensive Zweikampfstärke auf dem Platz. Da braucht es einfach keinen defensiven Guilavogui, sondern einen offensiven 10er. Daher kann man auch nicht sagen ob jetzt Guilavogui oder Gerhard stärker ist, weil die beiden komplett nicht zu vergleichen sind und ganz andere Qualitäten haben. Dein letztes Argument ist einfach nur Blödsinn. Die letzten Monate hat es Glasner ja anscheinend auch nicht gejuckt, ihn auf die Bank zu setzen. Glasner stellt nicht nach persönlichen Sympathien auf, sondern nach Leistung und wie es am besten ist für die Mannschaft. Und da kannst du dir noch so sehr einreden dass Glasner Guilavogui mag, es wird trotzdem nichts dran ändern dass er nicht spielen wird, wenn alle fit und einsatzbereit sind.

    • 11.03.21

      Es ist einfach nur Schwachsinn, wie du Guilavogui auf Krampf in die S11 reden willst. Ja er spielt jetzt mal, weil andere ausfallen, aber es gibt absolut keinen Grund an der Ausrichtung und der Statik des Spieles etwas zu verändern.

    • 11.03.21

      Jüngchen du musst noch üben eine Diskussion zu führen. Fühlst dich persönlich angegriffen weil ich eine andere Meinung habe? 😅
      JA, du hast bei fast allem was du sagst nicht unrecht. Und trotzdem könnte Guila anstatt Gerhardt besser klappen. Dass Glasner die letzten Monate auf Guila 'geschissen' hat ist hingegen absoluter Schwachsinn. Der Capitano war lange verletzt und nicht fit.

    • 11.03.21

      Dass es eine Möglichkeit ist, sieht man auch an den Votes zu meiner Frage. Ihn auf Krampf in die S11 zu reden hat hier niemand getan😂

    • 11.03.21

      Warum muss ich das üben? Ich finde dass ich gerade eine super sachliche Diskussion führe, kein Grund hier so abwertend zu werden. Wolfsburg spielt momentan so gut wie lange nicht, stehen auf Platz 3 der Tabelle, übertreffen meilenweit alle Erwartungen und dann kommst du und sagst, dass Guilavogui statt Gerhardt besser klappen würde? 😂 Sowas könnte ich verstehen wenn sie im Mittelfeld abgeschlagen wären, aber die Mannschaft wie sie ist funktioniert so blendend, dass man da nichts umstellen braucht. Wo habe ich denn geschrieben, dass Glasner auf Guilavogui "geschissen" hat? Er ist noch Kapitän und war lange verletzt, jedoch ist er seit vielen Wochen bereits wieder fit und sitzt trotzdem nur auf der Bank. Das sagt eigentlich schon alles.

    • 11.03.21

      Doch, genau das wird immer und immer wieder gemacht bei Guilavogui. Schon seit Saisonbeginn wurde er auf Krampf in die Startelf geredet, obwohl es offensichtlich war dass es nicht passieren wird. Es wurde vehement begründet warum er spielen würde, genauso ist es jetzt. Bei der ersten kleinen Gelegenheit wird wieder versucht ihn auf Krampf in die S11 zu reden, obwohl offensichtlich ist dass er lediglich Lückenfüller für 1-2 Spiele ist.

    • 11.03.21

      Weil wir hier über verschiedene 'Möglichkeiten' reden. Ob eine Chance besteht. und Du kommst mit NEIN! NEIN! NEIN! Schwachsinn, Blödsinn.. Hör dir auch andere Argumente an ;)
      Guila ist nicht umsonst der Capitano.
      Glasner hat mehrmals gesagt das System ist gesetzt so lange es klappt aber kann schnell ändern

    • 11.03.21

      naja bringt nicht viel, du hast deine Meinung und scheinst sie nicht ändern zu wollen 😂 wir werdens sehen in den kommenden Wochen👌🏼

    • 11.03.21

      Ich höre mir gerne andere Argumente an, aber deine Argumente machen für mich einfach keinen Sinn, und das sage ich auch so. Er ist Kapitän weil er es eben die letzten Jahre schon war. Natürlich ist es bei einem Kapitän wichtig, dass er eine Führungsfigur neben dem Platz ist. Es ist aber umso wichtiger, dass der Kapitän als Führungsfigur auf dem Platz ist, idealerweise auf einer Mittelfeld-Position. Jetzt ist ja übergangsweise Casteels Kapitän, der aber Torwart ist und so auf dem Platz normalerweise nicht besonders viel Einfluss auf seine Mitspieler nehmen kann, da das Spiel ja schon eher weiter weg von ihm stattfindet. Somit ist es momentan eine sehr ungünstige Lösung für alle. Würde jetzt die Kapitänsbinde neu vergeben werden, bezweifle ich stark, ob Guilavogui nochmal erster Kapitän werden würde. Ich würde hier viel eher auf einen Spieler wie Arnold zählen, der seit vielen Jahren im Verein ist, sowie neben dem Platz, als auch aktiv auf dem Platz eine Führungsfigur ist. Daher ist dein Argument "Guilavogui ist aber Kapitän, dass heißt er könnte S11 spielen" einfach unsinnig. Wie du es also bereits selbst sagst. Das System ist gesetzt, da es seit nunmehr 24 Spieltagen hervorragend funktioniert. Das wird sich auch nach 1-2 schwachen Spieltagen nicht ändern.

    • 11.03.21

      Ich glaube du musst da nochmal über die Bücher. Das aktuelle System steht jetzt so seit etwa 10 Spieltagen. Davor hat Gerhardt noch gar keine Rolle gespielt ;)
      Guila war auch S11 zu Beginn der Saison bis zu seiner Verletzung. Also gut dann bin ich jetzt auch mal direkt, die meisten deiner Argumente sind Schwachsinn und basieren auf den letzten 5-10 Spielen. Guila hat sich über Jahre bewiesen. Im Fussball kanns schnell gehen.
      Ob es dann passiert steht in den Sternen.
      Aber wunder dich nicht wenn Gerhardt am Wochenende nicht auf der 10 steht ;)

    • 11.03.21

      Ich habe nicht unbedingt nur von Gerhardt gesprochen, dass der relativ frisch auf der 10 spielt ist mir auch klar. Eher meinte ich das System mit Arnold und Schlager auf den 6er Positionen, welches in den meisten Spielen gespielt wurde. Ja, Glasner hat diese Saison auch schon mal Guilavogui auf der 6 und Arnold und Schlager auf der 8 spielen lassen, jedoch hat das dann auch dementsprechend nicht sonderlich gut funktioniert. Erst nachdem sich Arnold und Schlager auf der 6 sowie Gerhardt auf der 10 richtig eingespielt hatten, ging es rasant bergauf. Wir werden es ja in den nächsten Wochen beobachten könnten, was passieren wird.

    • 11.03.21

      jap bin gespannt. Wolfsburg war aber meines Wissens nach am Längsten ungeschlagen in den Top-5 Ligen (zu Weihnachten die erste Niederlage) 😅 also dass es erst mit Gerhardt und dem 10er aufwärts ging stimmt so nicht.
      Trotzdem deutet die frühe Auswechslung im letzten Spiel (und Mehmedis guter Auftritt) daruf hin dass Gerhardt nicht ganz so gesetzt ist wie du tust. Bin auf jeden Fall gespannt 👊🏼

    • 12.03.21

      spielt brekalo ?

  • 11.03.21

    Letztes Puzzle-Stück fürs Wochenende: Confirmed ✅

  • 11.03.21

    Warum kann nicht jeder so ein Ehrenmann sein wie Glasner?

  • 11.03.21

    Guilavogui (L) oder Tuta (DL) aufstellen?

  • 11.03.21

    Wer rückt dann raus aus der S11?

  • 11.03.21

    Geile Nachricht für 4,3 Mio gekauft und spielt s11 gegen Schalke 😍🥳⚽

  • 11.03.21

    Spielt Gerhardt auch?

  • 11.03.21

    Klar spielt er, aber nur weil Schlager gesperrt ist. Ansonsten steht das 6er-Duo, da hat er momentan keine Chance...

  • 12.03.21

    Spielt brekalo?