Julian Justvan | 1. Bundesliga

Justvan zieht es in die 2. Bundesliga

15.09.2020 - 16:00 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Aufgrund mangelnder Perspektive im Profibereich wechselt Julian Justvan vom VfL Wolfsburg zum SC Paderborn in die 2. Bundesliga. Der Mittelfeldakteur hat bei den Ostwestfalen einen Vertrag bis 2022 unterzeichnet und erhält die Rückennummer 10. Über Ablösemodalitäten machten beide Klubs keine Angaben. Laut "Bild" bezahlt der Bundesliga-Absteiger wohl rund 200.000 Euro für Justvan.


"Julian ist ein talentierter Spieler, der in der Offensive variabel einsetzbar ist und über großes Entwicklungspotenzial verfügt. Er ist ein kreativer Mittelfeldmann mit guten Dribbling-, Pass- und Abschlussqualitäten, die wir weiter verfeinern wollen. Bei uns kann er den nächsten Schritt in seiner noch jungen Karriere machen", erklärte SCP-Sportchef Fabian Wohlgemuth auf der Homepage der Ostwestfalen.

Bei den Wölfen wurde Justvan mehrmals für den Profikader nominiert, für einen Einsatz in der höchsten deutschen Spielklasse hat es letztendlich aber nicht ganz gereicht. Womöglich könnte es aber zu einer Rückkehr kommen, denn nach den Informationen des Boulevardsblatt konnte sich der VfL beim Verkauf ein Rückkaufsrecht sichern.


Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
20% KAUFEN!
20% BEOBACHTEN!
60% VERKAUFEN!