Julian Pollersbeck | 1. Bundesliga

Krankheits­be­dingte Trainingspau­se

24.04.2018 - 10:43 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic

Zu Beginn der neuen Trainingswoche muss HSV-Torwart zunächst mit dem Training aussetzen. Nach Vereinsangaben tritt der 23-Jährige krankheitsbedingt kürzer.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,10 Note
-
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
10
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
50% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
50% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 24.04.18

    Das wäre in der Tat ein herber Verlust für das All-In Spiel

    • 24.04.18

      Das Spiel lässt er sich nicht entgehen, ist ja auch erst Anfang der Woche.
      Wird bestimmt rechtzeitig fit.

      Ich denke, wenn der HSV das Spiel gewinnt, bleiben se drin. Bei einem Unentschieden oder einer Niederlage sind se weg!

    • 24.04.18

      Da anzunehmen ist das Frankfurt verliert, wird das danach die Woche nochmal ein im wahrsten Sinne des Wortes Knochenhartes Spiel (ich sehe keinen beim HSV, der sich gegen Abraham durchsetzen kann ohne Blessuren davon zu tragen). Und sollte für Gladbach doch noch was drin sein im Kampf um Europa könnte selbst ein Sieg gegen Wolfsburg am Ende nichts wert gewesen sein

    • 25.04.18

      Vielleicht lassen aber die Bayern Kovac gewinnen ;)

  • 24.04.18

    hat natürlich nun sehr gute Spiele gemacht, aber Mathenia ist nicht unbedingt schlechter. Also würde ich das echt nicht als "herber" Verlust darstellen. Ein herber Verlust wäre mMn wenn Casteels bei WOB ausfällt und Max Grün ins Tor muss, der in den letzten 3 Jahren 1 Buli-Spiel bestritten hat. Da ist der HSV schon deutlich besser aufgestellt.