27.12.2017 - 16:32 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark

Beim 1. FC Union Berlin bahnt sich ein personeller Wechsel auf der Position des Rechtsverteidigers an: Während der Japaner Atsuto Uchida, der bisher mit seiner Bilanz bei den Eisernen nicht zufrieden sein kann, vor einer Rückkehr in sein Heimatland steht, wird mit Julian Ryerson voraussichtlich ein neuer Mann in die Hauptstadt gelotst.


"Transfermarkt" berichtete schon vor drei Wochen von fortgeschrittenen Gesprächen in Bezug auf den Norweger, der bei seinem Verein Viking Stavanger noch ein Jahr unter Vertrag steht. Nach neuen Informationen des Portals sind sich sowohl Union als auch die Norweger nun weitestgehend einig, was einen Wechsel angeht. Es müssten lediglich nur noch kleine Details geklärt werden.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
4,75 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
-
10

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE