Julian Ryerson | 1. FC Union Berlin

Ryerson 40 Sekunden nach Einwechslung verletzt

31.05.2020 - 17:04 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Rund 40 Sekunden war Einwechselspieler Julian Ryerson erst auf dem Platz, da wurde er gleich vom Gladbacher Florian Neuhaus per Foul begrüßt. Dabei knickte der Spieler von Union Berlin mit dem Sprunggelenk um und konnte anschließend nicht mehr weiterspielen. Für ihn kam Joshua Mees neu in die Partie.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
4,62 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
-
14

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

33% KAUFEN!
11% BEOBACHTEN!
55% VERKAUFEN!