DU BESUCHST UNS MIT AKTIVEN ADBLOCKER

Werbung nervt - klar. Aber unser Team arbeitet täglich hart für Dich
und finanziert sich über die Werbeeinnahmen.

Daher bitten wir Dich, uns mit einer der folgenden Optionen
zu untersützen:

ADBLOCKER
DEAKTIVIEREN

EIN VIDEO ANSEHEN -
1 TAG WERBEFREI

1,99 € für
1 MONAT WERBEFREI

08.11.2018 - 19:45 Uhr Autor: Bengt-Magnus Meyer

Für Gladbachs Julio Villalba ist seine erste Fußballstation im Ausland bislang überwiegend von Verletzungen geprägt. Seinen bisher einzigen Bundesligaeinsatz absolvierte der Paraguayer am dritten Spieltag der letzten Saison gegen Eintracht Frankfurt, als er in der 84. Minute eingewechselt worden war.


In der Folge gelang der Sprung in den Spieltagskader nur noch selten: Einmal stoppte ihn ein ausgerenkter Finger, ein anderes Mal eine Krankheit, ehe er ab dem 21. Spieltag wegen eines Muskelbündelrisses langfristig ausfiel.

Nach dieser Verletzung kehrte Villalba dann Mitte Oktober endlich wieder ins Mannschaftstraining zurück, um nur zwei Wochen später erneut mit einer schweren Schulterprellung auszufallen.

Jetzt hat der 20-Jährige auch diesen Rückschlag überwunden und wieder normal mit seinen Teamkollegen trainiert. Wann er nach so langer Pause eine Option für die Fohlen in der Liga darstellen könnte, ist unklar.

Quelle: borussia.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
-
Saison
2015/16
2016/17
2017/18
2018/19
Einsätze
-
-
1
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

100% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!