16.02.2018 - 10:36 Uhr Autor: Robin Meise

Wie Teamkollege Havard Nordtveit zählte auch Justin Hoogma im vergangenen Sommer zu den Neuzugängen von 1899 Hoffenheim. Der Niederländer kostete zwei Millionen Euro Ablöse und schloss sich vom niederländischen Klub SC Heracles Almelo dem Bundesligisten an. Für eine Berufung in den Bundesligakader hat es bisher noch nicht gereicht.


Beide eingangs genannten Profis konnten sich im Hinblick auf mehr Spielanteile in nächster Zeit zuletzt aber im Trainingsbetrieb mit guten Leistungen empfehlen.

"Die letzten zweieinhalb Wochen waren seine [Nordtveit] besten Trainingswochen bis jetzt. Gleiches Beispiel beim Justin Hoogma. Den kann man da auch mit reinnehmen in die Kategorie; der das auch sehr gut gemacht hat die letzten zwei Wochen", lobte Chefcoach Julian Nagelsmann im Mediengespräch vor der Bundesligapartie gegen den FC Schalke 04 das Duo.

Was einfach gefehlt habe "ist ein Spieler, den ich aus dem Kader streichen kann". Schließlich müsse auch bei einem Konkurrenten ein Grund vorliegen, warum dieser seinen Platz zu räumen hat. Gegenwärtig stehe es pari, sodass zunächst noch Geduld gefragt ist.

Aber wenn die Rivalen mal nachlassen sollten, "dann muss Howie oder Justin so viel besser sein in der Phase als die, dass es Sinn macht, sich pro einen von denen zu entscheiden", forderte Nagelsmann seine Schützlinge auf, weiter am Ball zu bleiben, bis sich die Chance irgendwann ergibt.

Im Trikot der TSG absolvierte Hoogma in der aktuellen Saison elf Einsätze für die Zweite in der Regionalliga. Außerdem kann der 19 Jahre junge Innenverteidiger auf zwei Berufungen in die Anfangsformation auf internationalem Parkett zurückblicken, als er in den Spielen gegen PFK Ludogorets Razgrad (1:1) und Istanbul Basaksehir FK (1:1) jeweils über 90 Minuten auf dem Platz stand.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
4,00 Note
Saison
2015/16
2016/17
2017/18
2018/19
Einsätze
-
-
-
2

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
100% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE