Kaan Ayhan | 1. Bundesliga

Düsseldorf gibt erste Entwarnung

01.04.2019 - 20:07 Uhr Gemeldet von: TomTailor

Nach der heutigen MRT-Untersuchung hat Bundesligist Fortuna Düsseldorf in Bezug auf Kaan Ayhan, der am Samstag beim 3:1-Erfolg über Borussia Mönchengladbach eine Oberschenkelblessur erlitt, erste Entwarnung gegeben. Demnach handelt es sich bei der Verletzung des Deutsch-Türken nicht um einen Muskelfaserriss. Die exakte Diagnose und die entsprechende Ausfallzeit wurden jedoch nicht mitgeteilt.

Update: Leichte Zerrung

Wie die "Rheinische Post" berichtet, liegt eine leichte Zerrung vor. Ein Einsatz am kommenden Wochenende sei eventuell möglich.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,52 Note
3,95 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
28
31
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
28% KAUFEN!
14% BEOBACHTEN!
57% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE