Kai Havertz | 1. Bundesliga

Ha­vertz-Wechsel zum FC Chelsea ist in trockenen Tüchern

04.09.2020 - 21:27 Uhr Gemeldet von: Floppo | Autor: Robin Meise

Kai Havertz verlässt die Bundesliga und wechselt mit sofortiger Wirkung zum FC Chelsea nach England. Der Nationalspieler hat bei den Blues einen Fünfjahresvertrag unterschrieben und spült Bayer Leverkusen eine kolportierte Sockelablöse von 80 Millionen Euro in die Kassen. Der Betrag kann durch diverse Bonis jedoch noch auf bis zu 100 Millionen Euro ansteigen.


"Kai hat zehn Jahre lang für uns gespielt, vier Jahre davon in unserer Lizenzmannschaft. In dieser Zeit ist er bei uns Nationalspieler geworden und hat trotz seiner Jugend bereits Herausragendes geleistet", erklärte Sport-Geschäftsführer Rudi Völler.

Auch Sportdirektor Simon Rolfes verabschiedet seinen ehemaligen Schützling auf der Vereinsseite: "Sportlich ist es natürlich ein Verlust. Kai ist ein wunderbarer Spieler, dem sowohl in der Premier League als auch in der deutschen Nationalmannschaft die Zukunft gehört".

"Ich war so lange hier und habe mit so vielen Menschen – mit Trainern, Mitspielern, Betreuern und Fans – wirklich wunderbare Dinge erlebt. Das legt man nicht einfach mit einem Trikottausch ab", betont Havertz.

"Ich möchte allen in Leverkusen, die mich in diesen zehn Jahren begleitet und unterstützt haben, von Herzen danken. Hier bin ich groß geworden, hier wurde ich erwachsen – als Fußballer und auch als Mensch", ergänzte der Nationalspieler, der sich auf seine neue Herausforderung freut: "Aber jetzt sehe ich die Zeit gekommen, etwas Neues zu beginnen".

Für Bayer Leverkusen absolvierte der Offensivakteur in den vergangenen vier Jahren 150 Pflichtpartien, in denen 46 Tore und 31 Vorlagen zu Buche stehen.

Quelle: bayer04.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,22 Note
2,87 Note
3,07 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
30
34
30
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
32% KAUFEN!
5% BEOBACHTEN!
62% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 04.09.20

    Mach’s gut Kai ❤️

  • 04.09.20

    Sehr schade?

  • 04.09.20

    Hoffen wir mal auf eine große Karriere ??

  • 04.09.20

    Schade wenn so ein Kicker die Liga verlässt. Dass so ein deutsches Talent nicht bei Bayern landet ist schon eine große Ausnahme, ich bin mir sicher die werden es bereuen.

    • 04.09.20

      Er wollte aber auch leider nicht zu Bayern... Er hat auf Instagram geschrieben, dass er internationale bzw. ausländische Erfahrungen machen möchte.

    • 04.09.20

      Bayern will den eh spätestens dann verpflichten, wenn Müller seine Karriere beendet

    • 04.09.20

      80 bzw. 100 Millionen mit Boni sind vergleichen mit Hernandez Ablöse ein Schnäppchen, aber für die aktuelle Situation schon recht viel.

    • 04.09.20

      In 4 Jahren dann, wie bei Sané.

      @PML10 Klar hätte er sich auch Bayern vorstellen können. Aber die Bayern halt keinen 100Mio-Transfer nachdem sie schon Sané geholt haben

    • 04.09.20

      So wie ich es verstanden habe, hat Bayern gar nicht groß mitgeboten zwecks Corona und seinem hohen Preis. Kann ich mich aber auch irren.

    • 04.09.20

      @Marco Offizier
      Ich bin der letzte, der das nicht gerne hätte. Aber wenn er sagt, dass er ausländische Erfahrung sammeln möchte und daran denkt dass bei Bayern viel Konkurrenz ist, kann ich mir vorstellen, dass er echt nicht zu Bayern wollte und erstmal den Step zu Chelsea machen wollte. Kommt übrigens von einem Bayern-Fan ✌?

    • 04.09.20

      Naja was soll er jetzt auch anderes sagen. Alle größeren Interessenten sind finanziell ausgestiegen. Da würde ich als Kai Havertz auch Aussagen tätigen, die dem neuen Arbeitgeber schmeicheln. Der Transfer war ja jetzt wochenlang offensichtlich. Und hätten Bayern oder andere große Clubs der Champions League ernst gemacht, wäre er sicherlich nicht bei Chelsea gelandet. Klar, die bauen was interessantes auf, aber da hätts auch geilere Anlaufstellen gegeben. Zumal ich mich eh frage, was der mit seiner Statur und seiner Abneigung gegen Krafttraining in der PL will, aber das ist ein anderes Thema.

    • 04.09.20

      Okay, da hast du auch Recht.
      Schönen Abend dir noch

    • 04.09.20

      Danke, gleichfalls :)

    • 05.09.20

      Naja Kai hat schon sehr sehr früh gesagt, dass Bayern nicht sein primäres Ziel ist. Da standen die Spanier oder auch die Premier League von Anfang an höher im Kurs. Chelsea war evtl nicht direkt auf der Liste, durch Trainerwechsel und die bisherigen Einkäufe aber sicherlich mehr als nur die "einzige"/Notlösung.
      Ohne CL ist die Option 1 Jahr länger Leverkusen mit fester Ausstiegsklausel dann auch endgültig rausgefallen. Zwischenzeitlich konnte man ja etwas Hoffnung haben

  • 04.09.20

    Danke für die vielen Punkte!

  • 04.09.20

    Time for Schick

  • 04.09.20

    Bin gespannt auf das Projekt Chelsea. Werde das alles aufmerksam verfolgen.

  • 04.09.20

    Sein Berater hat damit mit einem Wechsel ausgesorgt. Ich weiß Leben und Leben lassen.. langweiligt mich trotzdem grad ?

  • 04.09.20

    Also nach diesem Sommer hat Chelsea eines der wohl talentiersten Teams der Welt und ein riesiges Entwicklungspotential.
    Für Chelsea ist die Situation auch wirklich Glück im Unglück... Transfersperre und dort auch noch Hazard für eine Unsumme verloren. Dann kanpp (aber verdient) in die CL geschafft, plötzlich kommt Corona - und Chelsea hat aufgrund der Transfersperre wohl ein finanzielles Polster wie kein anderer Verein in Europa.

    Ich bin mir sicher, dass auch ein Verein wie Real Madrid gerne um einen Havertz mitgeboten hätte aber so war es für Chelsea quasi Konkurrenzlos. Auch wenn ich Chelsea absolut nicht mag (finale dahoam *hust*) freue ich mich, so eine talentierte Mannschaft kommende Saison spielen zu sehen! Ich bin gespannt wo sie landen, wünsche aber gerade einem Verein mit 3 Nationalspielern natürlich nur alles Gute!

  • 04.09.20

    Leider verlässt uns das größte Talent, was wir bisher hatten und was wir evtl je haben werden.
    In der Hoffnung, dass er genau die Entwicklung machen wird, die ihm alle prophezeien. Dann wird Deutschland und der Weltfußball viel Freude an ihm haben.
    In der Hoffnung, dass er sich erinnert, wo er groß geworden ist und seine hoffentlich großartige Karriere bei seinem Verein in 10-13 Jahren ausklingen lässt

  • 04.09.20

    Gibt bestimmt viele Dislikes, aber ich glaube Schick und Demirbay(halber Neuzugang) können die größe Lücke teils schließen

  • 04.09.20

    Sehr schade, das die Liga solch ein Talent verliert aber auch toll, das unsere Jungen im Ausland wieder so ein Standing haben.

    Viel Erfolg.

  • 04.09.20

    Bin sehr gespannt wie sich chelsea diese Saison schlägt

  • 04.09.20

    Amiri jetzt ganz heiß, da Havertz weg ist.

  • 04.09.20

    Heute keine MW Aktualisierung nach 22 Uhr?

  • 04.09.20

    Demirbay - das wird deine Zeit ?

  • 04.09.20

    Hauptsache nicht zu den Bayern.

    Viel Glück in London!

  • 05.09.20

    Wie schätzt ihr Florian Wirtz‘ Situation, nachdem Havertz gewechselt ist, ein?

    • 05.09.20

      Wird definitiv diese Saison auffallen. Das heißt nicht gleich S11 aber dadurch, dass seine Position nun schwächer belegt wird und die Bundesliga aktuell auch 5 Einwechselungen haben wird, hat Wirtz mit hoher Wahrscheinlichkeit eine wichtige Rolle diese Saison und in der Zukunft von Leverkusen.

  • 05.09.20

    Es sagte noch niemand Palacios.

    • 05.09.20

      Palacios wird überwiegend gesetzt sein, davon bin ich überzeugt.
      Natürlich muss er die Leistung bringen, aber das gilt ja für alle

    • 05.09.20

      Palacios hat seine Stärken aber eher eine Position weiter hinten und war eher als Ersatz für aranguiz zu sehen. Bei dem sah es ja eine Zeit lang nach Abschied aus, da er ja auch gerne wieder in die Heimat möchte. Jetzt wird er hoffentlich neben aranguiz spielen.
      Falls Bosz Havertz 1:1 von der Position ersetzen möchte, werden er zunächst wohl Demirbay, Wirtz und Amiri machen und evtl sogar von der Wahrscheinlichkeit in der Reihenfolge.
      Irgendwann in der Rückrunde kommt dann hoffentlich Paulinho

  • 05.09.20

    Finale dahoam ? hoffentlich wiederholt er es eines Tages irgendwann gegen die Bayuern ??

    • 05.09.20

      Hahahahaha, wie schmerzhaft das dieses Jahr für dich sein muss ❤️ Starte mit einem Lächeln in den Tag, danke

  • 05.09.20

    Ein Hoch auf den Gedanken des "Financial fair play". Keine Ahnung, wie unglaubwürdig die UEFA sich noch machen möchte. Kein Verein muss sich so wirklich dran halten - Ein absoluter Scherz!

  • O-Yeah
    1 Frage 0 Follower
    O-Yeah
    05.09.20

    Korrupter Haufen, diese UEFA.

  • 05.09.20

    Jetzt ist es durch und als Manager kann man besser planen. Mach es gut Kai, kannst ein ganz Grosser werden.

  • 05.09.20

    Hatte dich in jeder Saison, King Kai ?Nur das beste für dich !

  • 05.09.20

    Vielleicht liest es kai ja.........