Karim Bellarabi | Bayer 04 Leverkusen

Bellarabi nach Celtic-Spiel angeschlagen

01.10.2021 - 17:06 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Bayer 04 Leverkusen ist in dieser Woche mal wieder doppelt gefordert: Nach dem Europa-League-Spiel gegen den FC Celtic (4:0) am Donnerstag geht es für die Werkself bereits Sonntag in der Bundesliga gegen Arminia Bielefeld weiter.


Doch durch die schnelle Taktung ist aktuell nicht klar, welches Personal Bayer-Coach Gerardo Seoane bei der Partie auf der Bielefeld Alm (Anstoß 19:30 Uhr) zur Verfügung hat. Auf der Spieltagspressekonferenz am Freitag hatte der Schweizer noch einige personelle Fragezeichen.

„Es gab schon einige starke Zusammenstöße, vor allem Mitchel Bakker hat es zweimal erwischt. Karim Bellarabi zum Schluss noch. Muskulär gibt es sicher auch Verspannungen. Deshalb sind wir auch noch länger in Glasgow geblieben, damit die Spieler dort am Abend noch behandelt werden konnten“, berichtete Seoane.

„Klare Verletzungen gibt es nicht. Es ist nicht so, dass jemand länger ausfällt“, konnte der Übungsleiter zwar leichte Entwarnung geben, doch: „Morgen werden wir dann sehen, welche Spieler bei 100 Prozent sind. Es wird schon eine Bewertung geben müssen, ob jemand von Anfang an spielen kann am Sonntag.“

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,03 Note
3,29 Note
4,03 Note
4,00 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
19
26
22
7
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
53% KAUFEN!
27% BEOBACHTEN!
18% VERKAUFEN!