Kasper Dolberg | 1. Bundesliga

Hoffenheim an Ausleihe in­te­res­siert?

17.08.2019 - 12:55 Uhr Gemeldet von: Jockel83

Die TSG Hoffenheim steht möglicherweise vor der Verpflichtung des Stürmers Kasper Dolberg. Wie die niederländische Zeitung "De Teelegraaf" berichtet, sollen die Sinsheimer auf ein Leihgeschäft aus sein. An seinen derzeitigen Klub Ajax Amsterdam ist der 21-Jährige noch bis 2022 gebunden.


Für Ajax kam der Däne in der vergangenen Saison wettbewerbsübergreifend zwar in 39 Partien (zwölf Tore, sechs Vorlagen) zum Einsatz, über die vollen 90 Minuten durfte er jedoch nur selten ran, weshalb er durch eine Ausleihe auf mehr Spielzeit kommen könnte.

Quelle: telegraaf.nl

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
80% KAUFEN!
20% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 17.08.19

    Das wäre ein Coup

  • 17.08.19

    Seine Entwicklung hat bei Ajax zuletzt echt stagniert. Huntelaar ist da aktuell der deutlich bessere Joker. Vielleicht benötigt er mal mehr Spielzeit- aber ob er die in Hoffenheim wirklich bekommt?

  • 17.08.19

    Sehe auch keine Notwendigkeit, sofern nichts auf der Abgabeseite passiert.
    Am ehesten ist noch bedarf auf der linken Bahn

    • 17.08.19

      Da sind doch Zuber und Stafylidis. Und weiter vorne eben Grifo, Bittencourt und Adamyan.
      Ochs ist auch noch im Kader.

    • 17.08.19

      Zuber hat unter Nagelsmann schon mit der Position gefremdelt und Stafylidis ist mMn einfach nicht gut.

      Ich meinte aber grundsätzlich eh, dass man dort eher bedarf hätte als vorne.

      Man spielt nicht international und hat

      Kramaric, Belfodil, Bebou Skov, Szalai, Grifo, Adamyan

      Das sind 7 Spieler für 3 1/2 Positionen ( wenn man Kramaric oder Grifo noch als Option auf der 8 sieht)

      + sogar noch Bittencourt als Option links oder im offensiven MF.


      Finde ich definitiv genug