Keanan Bennetts | Borussia Mönchengladbach

Bennetts zeigt sich gesprächsbe­reit

12.01.2020 - 18:05 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Im Sommer 2018 für 2.250.000 Millionen Euro vom Nachwuchs des englischen Erstligisten Tottenham Hotspur zu Borussia Mönchengladbach gewechselt, konnte sich Keanan Bennetts bei den Fohlen bislang noch nicht durchsetzen. Nun strebt der 20-Jährige (Vertrag bis 2022) einen möglichen Tapetenwechsel in diesem Winter an.


"Viel habe ich zu diesem Thema noch nicht gehört. Wenn etwas Gutes kommt, dann können wir schauen", gab der junge Engländer gegenüber dem Portal "Fohlen-Hautnah" zu Protokoll. Eine Ausleihe würde aufgrund der großen Konkurrenz nach seinem Empfinden allerdings durchaus "Sinn machen".

Auch die Verantwortlichen der Rheinländer wollen Bennetts keine Steine in den Weg legen. Cheftrainer Marco Rose möchte demnach für den Flügelflitzer eine "gute Lösung finden". Sportdirektor Max Eberl zeigte sich in dieser Angelegenheit zudem entspannt: "Bei ihm warten wir noch ab, was passiert".

Für Borussia Mönchengladbach absolvierte der ehemalige englische U19-Nationalspieler bislang noch kein Pflichtspiel bei den Profis. Während seiner Zeit beim Bundesligisten hatte er zudem des Öfteren mit Verletzungen im Oberschenkel zu kämpfen, weshalb er nie so richtig den Anschluss finden konnte.

Im zurückliegenden Testkick konnte der Offensivspieler gegen den SC Freiburg mit einem Treffer Werbung in eigener Sache betreiben und einen möglichen Vereinswechsel vorantreiben.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
1
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
18% KAUFEN!
44% BEOBACHTEN!
37% VERKAUFEN!