Keita Endo | 1. FC Union Berlin

Endo mischt teilweise im Union-Teamtrai­ning mit

25.11.2020 - 22:07 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Am Mittwoch konnte Urs Fischer, seines Zeichens Cheftrainer beim 1. FC Union Berlin, zwei Rückkehrer im Mannschaftstraining der Köpenicker begrüßen. Es handelte sich dabei um die beiden Flügelspieler Marius Bülter, der nach positivem Corona-Befund und Quarantäne wieder an den Übungen des Teams teilnehmen konnte, und Keita Endo.


Der Japaner hatte sich beim 5:0-Sieg der Eisernen über Arminia Bielefeld (7. Spieltag) die dritte muskuläre Verletzung im Oberschenkel seit diesem Sommer zugezogen. Bei ihm stand deshalb auch nur ein reduziertes Programm auf dem Plan, wie aus einem Bericht des "kicker" hervorgeht. Genau genommen absolvierte der 23-Jährige "einen Teil des Mannschaftstrainings".

Ob Endo bereits für das kommende Wochenende wieder infrage kommt, bleibt noch abzuwarten. Der Hauptstadtklub empfängt am Samstagnachmittag um 15:30 Uhr die Eintracht aus Frankfurt.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
4,50 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
-
6
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
63% KAUFEN!
24% BEOBACHTEN!
12% VERKAUFEN!