Kélian Nsona | Hertha BSC

Nsona un­terschreibt bei Hertha BSC

31.01.2022 - 12:24 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Hertha BSC hat Kelian Nsona mit sofortiger Wirkung vom französischen Zweitligisten SM Caen verpflichtet. Der Offensivmann erhält beim Bundesligisten einen Vertrag bis 2026.


„Kelian Nsona ist ein junger Spieler, der großes Entwicklungspotenzial besitzt. Mit seinen 1,89 Metern ist er groß gewachsen und bringt neben seiner Technik auch eine enorme Schnelligkeit mit. Er passt damit sehr gut in unser Anforderungsprofil für die Außenposition, die er sowohl auf der rechten als auch linken Seite bekleiden kann“, so Geschäftsführer Sport Fredi Bobic.

Der 19-Jährige hat sich im Juli das Kreuzband gerissen und soll zunächst behutsam aufgebaut werden. „Hertha BSC ist ein großer Klub in Deutschland, der mich direkt sehr beeindruckt hat. Ich habe ein gutes Gefühl, dass der Wechsel die nächste Stufe in meiner Karriere darstellt“, erklärte der Neuzugang am Montag.

Hertha BSC hat mit diesem Deal die Transferaktivitäten in diesem Winter für abgeschlossen erklärt.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
69% KAUFEN!
30% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!