Kelvin Ofori | 1. Bundesliga

Trai­ningsbles­sur bei Ofori – Chancen auf Einsatzzeit?

06.03.2020 - 17:45 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Im Trainingsbetrieb von Fortuna Düsseldorf ging es am Freitag heiß her. So hat es Youngster Kelvin Ofori während eines Zweikampfs erwischt, weshalb der Offensivspieler nun angeschlagen ist. Ein möglicher Einsatz soll nach Angaben von Cheftrainer Uwe Rösler mit Blick auf die anstehende Partie gegen den 1. FSV Mainz 05 jedoch nicht gefährdet sein.


Auch Jean Zimmer hat die Einheit demnach nicht unbeschadet überstanden. "Wir hatten heute ein sehr feuriges Training. Da gab es zwei Zweikämpfe, bei denen Blessuren davon getragen worden sind. Ich nehme aber an, dass es bei beiden keine schlimmere Sache ist und beide morgen wieder trainieren können".

Ofori hinterlässt bei Rösler einen guten Eindruck

Die Chancen auf Spielzeit gestalten sich im Fall von Ofori nach seinem guten Auftritt im Pokal gegen den 1. FC Saarbrücken zudem relativ aussichtsreich. Denn der Übungsleiter fand im Zuge der Pressekonferenz lobende Worte für seinen Schützling.

"Er war gegen Saarbrücken unser bester Mann. Der Junge hat frei von der Leber weg gespielt und man hat sein Talent, seine Unbekümmertheit und Fähigkeiten gesehen. Er ist sehr stark in engen Räumen", so Rösler.

"Manchmal hat er es vielleicht etwas übertrieben und er hätte sich dann etwas eher vom Ball trennen müssen, aber generell macht es mir Spaß, dem Jungen zuzuschauen. Er ist willig und er lernt. Er ist für uns jetzt definitiv eine Option."

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
4,50 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
2
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
85% KAUFEN!
7% BEOBACHTEN!
7% VERKAUFEN!