14.03.2019 - 12:04 Uhr Autor: Max Hendriks

Beim 2:1-Heimsieg gegen den 1. FC Nürnberg am vergangenen Wochenende musste die TSG Hoffenheim auf Taktgeber Kerem Demirbay verzichten, der 25-Jährige laborierte an einer Wadenverhärtung. Auf der heutigen Presserunde vor dem anstehenden Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart machte aber Cheftrainer Julian Nagelsmann Andeutungen, dass gegen die Schwaben wieder mit dem Spielmacher zu rechnen sein könnte.


Zwar sei Demirbay noch nicht wieder komplett fit, aber er habe wieder trainieren können, bestätigte der Coach. "Er war jetzt schon auch ein bisschen weg. Es sind einige Spieler, die noch nicht wirklich 100 Prozent fit sind, aber die teilweise schon wieder gespielt haben oder zumindest jetzt wieder trainiert haben", erläuterte Nagelsmann.

Zudem stellte der 31-Jährige klar, dass man trotz der Restprobleme der zuletzt angeschlagenen Profis wieder über mehr Alternativen verfüge. "Von daher gibt es ein paar Spieler, die sicherlich jetzt am Wochenende wieder beginnen, die nicht bei 100 Prozent sind, aber so ausreichend fit, dass wir gewinnen können", so der Coach deutlich.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
3,04 Note
3,35 Note
2,87 Note
Saison
2015/16
2016/17
2017/18
2018/19
Einsätze
-
28
19
26

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

92% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
7% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN