Keven Schlotterbeck | SC Freiburg

Freiburg plant mit Rückkehrer Schlot­ter­beck

09.07.2020 - 13:44 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Mit dem 1. FC Union Berlin gelang Keven Schlotterbeck der sichere Klassenerhalt. Der Verteidiger war vom SC Freiburg geliehen und konnte sich auf Anhieb zum Stammspieler mausern. Nun kehrt der 23-Jährige wieder zurück und soll fortan auch im Breisgau eine wichtige Rolle einnehmen.


"Er hat eine wirklich tolle Entwicklung genommen, war ein wichtiger Faktor bei Union und gibt uns Möglichkeiten in der Abwehr – ob in einer Dreier- oder Viererkette", bilanzierte Sportvorstand Jochen Saier rückblickend. Für den Kader der anstehenden Saison plant Chefcoach Christian Streich den Rückkehrer fest ein.

Für Union absolvierte Schlotterbeck 27 Pflichtpartien (ein Tor). Zwischenzeitlich setzte ihn eine Bänderverletzung außer Gefecht, außerdem verpasste der Innenverteidiger drei Spiele gesperrt. Sein Arbeitspapier in Freiburg läuft noch bis 2022.

Quelle: kicker

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,67 Note
3,70 Note
5,00 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
9
23
1
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
82% KAUFEN!
14% BEOBACHTEN!
2% VERKAUFEN!