Keven Schlotterbeck | SC Freiburg

Schlot­ter­beck fehlt beim Teamtraining – Einsatz gegen Union auf der Kippe

16.02.2021 - 18:11 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Wird Keven Schlotterbeck rechtzeitig fit, um beim anstehenden Aufeinandertreffen zwischen dem SC Freiburg und Union Berlin (Samstag, 15:30 Uhr) mit von der Partie zu sein? Für den 23-jährigen Abwehrspieler der Breisgauer wäre es ein besonderes Match, verbrachte er doch die vergangene Saison auf Leihbasis bei den Eisernen.


Hinzu kommt noch, dass Schlotterbeck auf seinen jüngeren Bruder Nico treffen würde, der in der aktuellen Spielzeit nach Köpenick ausgeliehen ist. Mit einem möglichen Einsatz wird es allerdings eng beziehungsweise ist dieser weiterhin fraglich, da der Innenverteidiger aufgrund seiner muskulären Probleme am Dienstag, bei der ersten Teameinheit des SCF in dieser Woche, immer noch fehlte.

Wegen eben jener Beschwerden hatte Schlotterbeck bereits den zurückliegenden Spieltag verpasst. Nach "kicker"-Angaben ist ein schnelles Comeback des Linksfußes aber durchaus noch möglich.

So heißt es vonseiten des Fachmagazins, dass er "je nach Heilung der Blessur" ins Aufgebot zurückkehren könnte. Ein Schlotterbeck-Comeback gegen seinen Ex-Klub wäre für die Freiburger natürlich auch wichtig, außerdem dürfte der gebürtige Weinstädter auf diesen Einsatz brennen. Derzeit steht das aber noch auf der Kippe.

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,67 Note
3,70 Note
3,83 Note
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
9
23
24
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
56% KAUFEN!
26% BEOBACHTEN!
17% VERKAUFEN!