Kevin Behrens | 1. FC Union Berlin

Nach Coro­na-Infek­tion: Behrens wieder eine Option für Fischer

01.12.2021 - 13:35 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Kevin Behrens ist wieder so weit, um beim 1. FC Union Berlin einzugreifen. Nach auskurierter Corona-Infektion und rund zwei Wochen Zwangspause ist der Angreifer ein Thema für das Freitagabendspiel gegen RB Leipzig.


„Ihm geht es sehr gut“, berichtete Urs Fischer zwei Tage vor der Begegnung, „auch seine Werte sind nach dieser Quarantäne-Zeit außerordentlich“. Es bestehe „absolut“ die Möglichkeit, dass er im kommenden Spiel in den Kader zurückkehrt, so der Union-Coach.

Personallage bei Union: Außer Dehl alle fit

Damit hätte Fischer eine gute Joker-Option parat. Als Einwechselspieler steuerte Behrens in dieser Bundesligasaison ein Tor und drei Vorlagen bei. Auch in der Europa Conference League erzielte er gegen Prag einen Treffer als Joker.

Von Beginn an ist jedoch ebenfalls etwas mit dem Mittelstürmer anzufangen. Gegen Maccabi Haifa (3:0) und im Pokalduell mit Mannheim (3:1 n. V) steuerte er jeweils zwei Scorer bei.

Was die personelle Situation insgesamt betrifft, kann sich Fischer momentan nicht beklagen. Außer Laurenz Dehl sind alle seine Spieler fit.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
4,00 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
-
15
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
81% KAUFEN!
12% BEOBACHTEN!
6% VERKAUFEN!