05.07.2018 - 14:34 Uhr Gemeldet von: vereinslos

Der SV Darmstadt 98 und Kevin Großkreutz gehen ab sofort getrennte Wege. Der 29-jährige Allrounder schließt sich dem Drittligaaufsteiger KFC Uerdingen an. Über die Ablösemodalitäten – Großkreutz besaß in Darmstadt noch einen Vertrag bis 2019 – wurde Stillschweigen vereinbart.

Quelle: sv98.de

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
100% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 05.07.18

    Uerdingen baut sich da mit dem Russen echt was auf.

    BEITRAG MELDEN

    • 10.07.18

      Große Namen garantieren noch lange keinen Aufstieg...

      BEITRAG MELDEN

  • 06.07.18

    Tja, für Wagner ging's nach Darm über Hoffe zu Bayern.
    So ähnlich dürfte sich der Kevin das auch vorgestellt haben.
    Aber immerhin hatte sein neuer Klub mal 'Bayer' im Namen.

    BEITRAG MELDEN