Kevin Kampl | RB Leipzig

Kampl fällt gegen den 1. FC Köln aus

01.06.2020 - 16:17 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Nach Angaben der "Bild" hat Kevin Kampl den Kampf gegen die Zeit verloren und fällt für die Partie am Montagabend (20:30 Uhr) beim 1. FC Köln aus. Der Slowene in Diensten von RB Leipzig musste bereits unter der Woche beim 2:2 gegen Hertha BSC kurzfristig passen, weil er mit muskulären Problemen zu kämpfen hatte.


Der 29-Jährige hoffte aber bis zuletzt noch, dass er für das Spiel in der Domstadt bereitstehen kann. Dem ist nun laut dem Boulevardblatt nicht so, weil der Slowene trotz "intensiver Behandlung der Physiotherapeuten" die Schmerzen, die auf einen eingeklemmten Nerv zurückzuführen sind, nicht in den Griff bekommen hat.

Die Verantwortlichen bei den Roten Bullen wollen im Hinblick auf eine mögliche Verschlimmerung der Verletzung kein Risiko eingehen. Kampl werde daher "gleich ganz zu Hause" bleiben, wie es heißt.

Der Ausfall des feinen Technikers bietet immerhin einem Youngster eine erneute Chance: Tom Krauß (18) wird laut "Bild" in den Kader der Sachsen rücken.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,22 Note
3,29 Note
3,09 Note
3,10 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
30
27
27
11

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

42% KAUFEN!
28% BEOBACHTEN!
29% VERKAUFEN!