Kevin Kampl | RB Leipzig

Sprungge­lenks- und Fußprobleme

16.05.2017 - 16:40 Uhr Gemeldet von: Jaynike

Bayer 04 Leverkusen muss im letzten Saisonspiel (bei Hertha BSC) möglicherweise auf Kevin Kampl verzichten. Dem Mittelfeldspieler macht eine Reizung am linken Sprunggelenk zu schaffen, weshalb er sich heute lediglich behandeln ließ. Unabhängig davon plagen ihn schon seit Längerem Beschwerden im rechten Fuß, die ihn in den letzten Wochen und Monaten auf Schmerzmittel zurückgreifen ließen.


"Ich habe das wegen unserer sportlichen Situation so durchgezogen", schildert Kampl laut dem "kicker" und stellt in Aussicht, dass er nun, da Leverkusen den drohenden Abstieg abgewendet hat, auf einen Einsatz verzichten könnte: "Jetzt benötigt der Fuß einfach eine Pause".

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,29 Note
3,09 Note
3,10 Note
3,88 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
27
27
11
8
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 16.05.17

    Die Pause hat er sich redlich verdient

  • 16.05.17

    Korkut hätte eh nicht mit ihm in der s11 geplant

    • 16.05.17

      Kampl hatte die Probleme bereits seit mehreren Wochen, daher konnte ihn Korkut in den letzten Wochen auch nicht in der S11 einplanen. Ein fitter Kampl ist sonst absolut gesetzt, egal ob der Trainer Korkut oder Donald Duck heißt. Beste Beispiel der vergangene Spieltag: Beim Stand von 0:2 wird der Junge in der 57min eingewechselt und am Ende hätte man das Spiel fast noch gewonnen.

  • 16.05.17

    Gut, dass die Saison für Bayer durch ist. Jetzt kann er sich erholen und dann nächste Saison wieder Vollgas geben.