10.09.2019 - 15:44 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Am Montag ist Kevin Möhwald planmäßig an seinem lädierten Knie operiert worden. Erfolgreich, wie der Mittelfeldspieler via Instagram wissen lässt, "ich gebe alles dafür, bald wieder auf dem Platz stehen zu können". Zeitnah wird das aber nicht passieren.


Werder-Coach Florian Kohfeldt hatte zuvor bereits verkündet, dass die Hinrunde für seinen Schützling definitiv gelaufen ist, nun gibt es eine genauere Ausfallprognose: Nach Vereinsangaben wird der Mittelfeldmann den Bremern rund ein halbes Jahr fehlen.

"Das tut mir für Möh unglaublich leid, zumal er in den letzten Wochen bei uns auf einem sehr guten Weg war und bei den letzten Spielen immer zu den Startelfkandidaten gehört hat. Wir wünschen ihm eine schnelle Genesung und werden alles dafür tun und ihn unterstützen, damit er so schnell wie möglich wieder in unseren Kreis zurückkehren kann", kommentiert Kohfeldt den langfristigen Ausfall.

Quelle: werder.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
3,54 Note
4,00 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
23
1

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

17% KAUFEN!
13% BEOBACHTEN!
69% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 10.09.19

    Also verletzungsbedingt darf auf der 6 oder 8 jetzt nichts mehr passieren, sonst wirds richtig eng.

    BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 10.09.19

    Warum hat Werder immer so ein Pech..

    BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 10.09.19

    Ist Sahin dadurch noch safer als safe und wird nicht mal mehr geschont?
    Frage deshalb weil er gerade auf dem Markt ist (aber halt auch teuer ist)

    BEITRAG MELDEN

    • 10.09.19

      Bremen spielt ja nicht international da sollte die Schonung eh überschaubar sein (vielleicht mal vor/nach ner Pokalrunde). Wenn er sich nicht verletzt sollte er eigentlich ohne Probleme jede Woche spielen können.

      BEITRAG MELDEN

  • 10.09.19

    Füllkrug (L) oder Modeste (DL) verkaufen um Dost zu kaufen.
    Wenn ich Dost nicht kaufen soll bitte kommentieren.

    Danke!!

    BEITRAG MELDEN

  • 10.09.19

    Ich persönlich würde Dost nicht kaufen. Sehr teuer und man wann weiß bei den drei noch nicht wer sich größtenteils auf der Bank aufhalten darf. Füllkrug aufjedenfall behalten, der liefert. Wenn Cordoba zurück kommt kann das mit Modeste da vorne auch gut knallen, der könnt schon seine Punkte machen. Modeste solltest du irgendwann aber upgraden, aber wie gesagt, Dost ist Punkte-technisch grad noch eine Spekulation.

    BEITRAG MELDEN