11.09.2017 - 21:02 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark

Der 1. FC Nürnberg musste im Spiel gegen den FC St. Pauli bereits nach rund einer halben Stunde verletzungsbedingt wechseln. Für Kevin Möhwald ging es nicht weiter, nachdem er sich in einem Zweikampf mit Marc Hornschuh verletzt hatte. Für ihn kam Lucas Hufnagel in die Partie.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
2,98 Note
Saison
2014/15
2015/16
2016/17
2017/18
Einsätze
-
-
-
20

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 12.09.17

    Gibt es schon genauere Infos? :-/

    BEITRAG MELDEN

    • 12.09.17

      "Genaues kann man noch nicht sagen. Möglich, dass Muskel beschädigt ist, aber auch dass es nur eine Blockade ist." -> vor 20 Minuten.

      BEITRAG MELDEN

  • 13.09.17

    Gibt es mittlerweile eine Diagnose?

    BEITRAG MELDEN

  • 15.09.17

    "Ungewiss ist, ob Mittelfeldspieler Kevin Möhwald nach seiner Oberschenkelverletzung (Bluterguss) schon in Duisburg wieder zur Verfügung steht. «Wir werden nichts riskieren», sagte Köllner."

    Q: https://www.np-coburg.de/region/bayern/1-FC-Nuernberg-mit-guten-Pokal-Erfahrungen-nach-Duisburg;art2832,5727418

    BEITRAG MELDEN