Kevin Sessa | 2. Bundesliga

FCH bindet Trio aus dem Nachwuchs

16.05.2018 - 12:48 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark

Der 1. FC Heidenheim hat heute ein paar Personalentscheidungen im Hinblick auf die kommende Saison kommuniziert. So werden zum einen die Nachwuchsspieler Gökalp Kilic, Kevin Sessa und Tobias Reithmeir aus der U19 allesamt zur Profimannschaft der Baden-Württemberger aufrücken.


"Wir setzen beim FCH weiterhin auch auf unsere eigenen Jugendspieler aus unserem erfolgreichen HARTMANN NachwuchsLeistungsZentrum. Gökalp Kilic, Kevin Sessa und Tobias Reithmeir haben in der vergangenen Saison in der A-Junioren Bundesliga mit überzeugenden Leistungen auf sich aufmerksam gemacht und sich damit die Chance verdient, künftig fester Bestandteil unseres Profikaders zu sein", so Holger Sanwald, Vorstandsvorsitzender des FCH.

Die beide Mittelfeldspieler Gökalp Kilic (18) und Kevin Sessa (17) werden jeweils mit einem Dreijahresvertrag ausgestattet. Sie sind zudem auch in der kommenden Saison noch für die U19 spielberechtigt. Tobias Reithmeir (18) hingegen kann nur noch in der ersten Mannschaft eingesetzt werden. Er erhält einen Einjahresvertrag.

Den Verein verlassen werden auf der anderen Seite Innenverteidiger Ibrahim Hajtic (ein Einsatz, insgesamt dreimal im Kader) und Angreifer Dominik Widemann (zwei Einsätze, insgesamt fünfmal im Kader), deren Verträge zum 30. Juni auslaufen.


Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
100% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE