Kevin Stöger | Borussia Mönchengladbach

Stöger muss krankheits­be­dingt aussetzen

21.02.2023 - 13:21 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Kevin Stögers Fehlen zum Trainingsauftakt in dieser Woche ist nicht ganz freiwillig. Der vereinsnahe Journalist Philipp Rentsch lieferte kurz nach dem Start am Dienstagvormittag ein Update nach: Demzufolge muss der Mittelfeldakteur krankheitsbedingt mit dem Training des VfL Bochum aussetzen. Was das kommende Wochenende angeht, sei es noch unklar, ob der Österreicher einsatzfähig ist.


Chefcoach Thomas Letsch sei zwar vorsichtig optimistisch, letztlich muss aber der Rest der Trainingswoche zeigen, wie es bei Stöger mit Blick auf das Aufeinandertreffen mit dem SV Werder Bremen (Samstag, 15:30 Uhr) aussieht.

Zur ursprünglichen Meldung vom 21. Februar 2023:

Auch Stöger fehlt: Bochum startet ohne Quartett in die neue Woche

Der VfL Bochum ist ohne Kevin Stöger, Danilo Soares, Simon Zoller und Gerrit Holtmann in die aktuelle Trainingswoche gestartet, wie Journalist Philipp Rentsch (Tief im Westen – Das VfL-Magazin) bekannt gab.

Während die Gründe beim angeschlagenen beziehungsweise verletzten Trio Soares (Unwohlsein/Krankheit), Zoller (muskuläre Probleme im Oberschenkel) und Holtmann (Meniskusverletzung) nachzuvollziehen sind, ist das Fehlen von Mittelfeldakteur Stöger am Dienstag mit keinen genauen Angaben verbunden.

Förster und Gamboa trainieren wieder mit

Des Weiteren gab es auch gute Nachrichten: So konnten sich Philipp Förster (nach Erkältung) und Cristian Gamboa (Innenbandanriss im Knie) zurückmelden. Für Gamboa war es der Einstieg nach langer Pause. Der Rechtsverteidiger ist mit Blick auf seine Ausfallzeit von über einem Monat noch keine Option für das Gastspiel beim SV Werder Bremen (Samstag, 15:30 Uhr).


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,00 Note
4,25 Note
3,52 Note
3,14 Note
Saison
2020/21
2021/22
2022/23
2023/24
Einsätze
19
23
32
32
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
58% KAUFEN!
17% BEOBACHTEN!
24% VERKAUFEN!