Kevin Trapp | Eintracht Frankfurt

Nach Ausfall gegen Bochum: Entwarnung bei Trapp

11.02.2024 - 17:47 Uhr Gemeldet von: Ali Nikkhouy | Autor: Ali Nikkhouy

Bei Kevin Trapp ist nach seinem kurzfristigen Ausfall gegen den VfL Bochum (1:1) Entwarnung angesagt: Der Torhüter der Eintracht Frankfurt hat sich keine größere Blessur zugezogen, wie der Verein am Sonntagabend mitteilte.


Damit könnte der 33-Jährige schon am Donnerstag (18.45 Uhr) im Spiel in der Europa Conference League gegen Union Saint-Gilloise wieder das Tor der SGE hüten.

Trapp hatte das Aufwärmen vor dem Spiel gegen Bochum aufgrund von Rückenproblemen abbrechen müssen und letztlich wegen der Beschwerden nicht spielen können.

Zur vorangegangen Meldung vom 11. Februar 2024:

Nach kurzfristigem Ausfall: Toppmöller gibt Update zu Trapp

Nachdem Eintracht Frankfurt im Spiel am Samstag gegen den VfL Bochum (1:1) kurzfristig auf Stammtorhüter Keven Trapp verzichten musste, gab Trainer Dino Toppmöller auf der Pressekonferenz im Anschluss an die Partie ein kurzes Update zu den Beschwerden des 33-Jährigen.

„Bei Trapp müssen wir abwarten. Er hat eine Art Hexenschuss, es hat ihm in den Rücken reingezogen. Er wurde jetzt schon infiltriert, wir müssen schauen, wie er darauf reagiert“, so der Trainer der SGE zum Stand der Dinge beim Deutschen.

Das nächste Spiel der Frankfurter steht bereits am Donnerstag (18.45 Uhr) in der Europa Conference League gegen Union Saint-Gilloise an. Laut Toppmöller werde man bis dahin „von Tag zu Tag“ schauen, wie sich Trapps Beschwerden entwicklen. Sollte es für den Stammtorhüter der Eintracht nicht reichen, dürfte abermals Jens Grahl den Platz zwischen den Pfosten einnehmen.


Zur ursprünglichen Meldung vom 10. Februar 2024:

Kurzfristiger Ausfall bei Trapp

Kurzfristiger Wechsel in der Startaufstellung bei Eintracht Frankfurt: Torhüter Kevin Trapp hat sich beim Aufwärmen am Rücken verletzt und steht somit nicht für das Heimspiel gegen den VfL Bochum zur Verfügung.

Für den 33-Jährigen rutscht Jens Grahl in die Startelf. Simon Simoni sitzt als Ersatzmann auf der Bank von Cheftrainer Dino Toppmöller.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,32 Note
3,17 Note
3,35 Note
3,25 Note
Saison
2020/21
2021/22
2022/23
2023/24
Einsätze
33
32
33
20
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
32% KAUFEN!
27% BEOBACHTEN!
39% VERKAUFEN!