11.01.2019 - 16:05 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic

Für Kevin Vogt ist der Kurztrip nach Spanien, wo die TSG Hoffenheim zur Stunde das zweite Testspiel des Tages absolviert, einigermaßen in die Hose gegangen. Der Kapitän der Kraichgauer wurde gegen RSC Anderlecht in der 22. Minute angeschlagen ausgewechselt. Das Feld verließ er jedoch aus eigener Kraft, er wurde also nicht etwa von Betreuern gestützt. Zudem war kein auffälliges Humpeln wahrnehmbar.


Der Test am Mittag (5:2 gegen VV St. Truiden) fand noch ohne ihn statt.

Update

Wie die TSG später in dem Spielbericht auf ihrer Homepage angab, war Vogt umgeknickt.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,65 Note
3,55 Note
3,60 Note
3,89 Note
Saison
2015/16
2016/17
2017/18
2018/19
Einsätze
23
31
31
28

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

50% KAUFEN!
12% BEOBACHTEN!
37% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN