Kevin Volland | 1. Bundesliga

Vol­land-Wechsel zur AS Monaco rückt näher

28.08.2020 - 09:28 Uhr Gemeldet von: FCB22 | Autor: Kristian Dordevic

Es zeichnet sich ab, dass Bayer Leverkusen neben Kai Havertz einen weiteren Top-Scorer verliert. Ein Wechsel von Kevin Volland zur AS Monaco wird immer wahrscheinlicher. Wie die "Bild" erfahren hat, sind die beiden Klubs in den Gesprächen bereits ziemlich weit.


"Sport1" bestätigt die Darstellung. Auch dem "kicker" zufolge wurde in dieser Woche auf jeden Fall über einen Transfer des bis 2021 unter Vertrag stehenden Stürmers verhandelt.

20, 25, 35 Millionen? – Badiashile könnte eine Rolle spielen

Abzuwarten bleibt, auf welche Ablöse es hinauslaufen könnte. Während die "Bild" mit 20 Millionen Euro aufwartet und "Sport1" mit 25 Millionen Euro¸ heißt es vonseiten des "kicker", dass Leverkusen mit einer Forderung in Höhe von 35 Millionen Euro in die Verhandlungen gestartet ist.

Möglich, dass in diesem Zusammenhang jede Seite ein Ass im Ärmel hat. Denn Bayer soll im Gegenzug eine Verpflichtung von Monaco-Juwel Benoît Badiashile anstreben. Hier könnte also eine Hand die andere waschen.

Hat RB Leipzig das Nachsehen bei Patrik Schick?

Leidtragender der Entwicklung könnte RB Leipzig sein. Denn ein Verkauf von Havertz und Volland – obendrein gilt auch Lucas Alario als Verkaufskandidat – würde Leverkusen einen großen Spielraum auf dem Transfermarkt geben. Und der Werksklub bemüht sich dem Vernehmen nach um Patrik Schick, der in der vergangenen Saison als Leihspieler für die Roten Bullen auf Torejagd ging.

Leipzig würde den Tschechen bekanntlich gerne weiterverpflichten, kann die Forderung von Stammklub AS Rom (kolportierte 25 Millionen Euro) aber nicht erfüllen. Vielmehr soll der Champions-League-Halbfinalist eine erneute Leihe anstreben. Was wiederum den Italienern nicht zusagt.

Leverkusen hingegen dürfte nach den zu erwartenden Verkäufen bessere Chancen haben, eine Einigung mit Rom zu erzielen.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,17 Note
3,10 Note
3,33 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
31
34
27
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
20% KAUFEN!
12% BEOBACHTEN!
66% VERKAUFEN!