22.10.2019 - 17:19 Uhr Gemeldet von: Jayo | Autor: Kristian Dordevic

"Auch hier ist das Comeback absehbar", hatte VfL-Coach Oliver Glasner erst vor fünf Tagen hinsichtlich Koen Casteels gesagt, seine seit eineinhalb Monaten fehlende Nummer eins. Auf dem Weg dahin macht der Belgier in dieser Woche den nächsten Schritt: Er trainiert wieder mit seinen Kollegen beziehungsweise nimmt am Torwarttraining der Wölfe teil, nachdem er letzte Woche noch individuell zu Werke ging.


Ende August, im Spiel gegen den SC Paderborn, hatte sich Casteels am rechten Wadenbein verletzt. Diagnose: Haarriss. Infolgedessen verpasste er fünf Bundesliga- und zwei Europa-League-Partien.

Und auch für das am Donnerstag anstehende Europacupduell der Wolfsburger mit Gent ist er noch nicht vorgesehen. Wie es im Hinblick auf das Aufeinandertreffen mit dem FC Augsburg am Sonntag (15:30 Uhr) aussieht, ist derweil noch offen.

Quelle: sportbuzzer.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,40 Note
3,09 Note
3,04 Note
3,26 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
20
34
26
17

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

94% KAUFEN!
5% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!