06.03.2017 - 10:48 Uhr Gemeldet von: Max Hendriks

Durch die Verletzung von Diego Benaglio wurde dem neuen Wolfsburg-Trainer Andries Jonker am Wochenende die Entscheidung in der Torwartfrage schon einmal abgenommen. Koen Casteels, unter Valerien Ismael noch Ersatztorhüter, stand zwischen den Pfosten und erledigte seinen Job ordentlich (LigaInsider-Note 3,0).


Im "kicker" betont Neu-Coach Jonker bezüglich der Frage nach der Nummer eins: "Das ist für mich im Moment kein Thema. Wenn ich zwei Kandidaten habe, und nur einer davon ist fit, dann muss ich darüber nicht nachdenken."

Und da Kapitän Benaglio laut dem Trainer aktuell noch nicht zur Verfügung stehe, könnte sich auch am kommenden Wochenende gegen RB Leipzig erneut für Koen Casteels eine Bewährungsprobe bieten.

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,40 Note
3,09 Note
3,04 Note
3,17 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
20
34
26
3

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 06.03.17

    Was heißt überhaupt "Bewährungsprobe"? Für wen oder was ?
    Wenn einer der bestenfalls 2 guten Torhüter nicht einsatzfähig ist muss der andere ran, wo ist das Problem ?
    Sieht Jonker zum Glück auch ganz entspannt, nur die Presse scheint da wieder was rein interpretieren zu wollen.

    BEITRAG MELDEN