Konstantinos Mavropanos | VfB Stuttgart

Nach erfolgrei­cher OP: Hoffnung auf schnelles Mav­ropanos-Come­back

22.10.2020 - 11:07 Uhr Gemeldet von: LuckyLuke | Autor: Fabian Kirschbaum

Gute Nachrichten beim VfB Stuttgart und Konstantinos Mavropanos: Der Abwehrmann ist erfolgreich an seinem lädierten Knie operiert worden. Darüber informierte VfB-Chefcoach Pellegrino Matarazzo am Mittwoch während des Pressetalks vor dem anstehenden Bundesligamatch der Schwaben gegen den 1. FC Köln (Freitag, 20:30 Uhr).


Auch zur Ausfallzeit des Griechen, der vom FC Arsenal ausgeliehen wurde, gab Matarazzo Auskunft. "Der Meniskus ist nur geglättet worden. Das heißt, wir erwarten ihn so in circa vier Wochen wieder als Option für uns auf dem Platz", erklärte der 42-jährige Fußballlehrer, der seine Aussage auf Nachfrage nochmal präzisierte:

"Also Dinos, so wie der Doktor es mir heute Morgen erzählt hat, ist wahrscheinlich nach drei Wochen wieder zurück. Aber da er andere chronische Probleme [an der Leiste] hat, kann es ein bisschen länger dauern, bis er voll ins Mannschaftstraining integriert wird. Wir gehen so von plus/minus vier Wochen aus."

Matarazzo hat dabei die Hoffnung, dass beim 22-Jährigen "vielleicht ein Einstieg nach drei Wochen mit Teiltraining" möglich ist und danach wolle er schauen, "wie es dann läuft". Insgesamt könnte es nach der erfolgreichen OP schnell gehen mit dem Comeback: "Bis er dann wieder fit ist, sage ich mal: Drei bis fünf Wochen, bis er eine Option ist für das Spiel. Das schätze ich mal, um den Dreh", so Matarazzo weiter.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
4,00 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
-
1
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
47% KAUFEN!
30% BEOBACHTEN!
22% VERKAUFEN!