Konstantinos Stafylidis | VfL Bochum

Neuer Linksver­teidi­ger für den VfL: Stafylidis kommt aus Hoffenheim

01.08.2021 - 13:05 Uhr Gemeldet von: PM7 | Autor: Nils Richardt

Der VfL Bochum war zuletzt noch auf der Suche nach einem neuen Linksverteidiger, der Stammspieler Danilo Soares Konkurrenz macht. Dieser wurde nun gefunden: Konstantinos Stafylidis wird für eine Saison von Bundesligakonkurrent TSG Hoffenheim ausgeliehen. Das gaben beide Vereine am Sonntag offiziell bekannt.


Der griechische Nationalspieler bringt die Erfahrung von 60 Bundesligaspielen mit ins Ruhrgebiet. Den Großteil davon sammelte er in seiner Zeit beim FC Augsburg (2015-2019). Bei der TSG Hoffenheim kam er zuletzt kaum noch zum Zug, was vor allem auch zahlreichen und zum Teil schweren Verletzungen geschuldet war.

Nun will der 27-Jährige bei seiner Leihe in Bochum wieder auf die Beine kommen, anschließend kehrt er voraussichtlich in den Kraichgau zurück, wo er noch bis 2023 vertraglich gebunden ist. Eine Kaufoption erwähnen beide Vereine nicht.

Stimmen zum Leihgeschäft

„Für Stafy ist es in der vergangenen Spielzeit insbesondere verletzungsbedingt nicht so gelaufen, wie er und wir uns das gewünscht haben. Deshalb sind wir gemeinsam zu dem Entschluss gekommen, dass eine Leihe innerhalb der Bundesliga zu diesem Zeitpunkt der richtige Schritt ist“, so TSG-Sportdirektor Alexander Rosen.

Beim VfL erhofft man sich von dem Transfer eine schnelle Verstärkung: „Konstantinos Stafylidis erfüllt unser Anforderungsprofil: Er ist top ausgebildet, kennt die Bundesliga, verfügt zudem über internationale Erfahrung und erhöht die Qualität in unserem Kader“, so der Bochumer Sport-Geschäftsführer Sebastian Schindzielorz. „Er ist ein Mentalitätsspieler und zudem flexibel einsetzbar, sowohl auf der gesamten Außenbahn als auch im Mittelfeld.“


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,86 Note
4,07 Note
-
4,50 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
12
7
-
3
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
74% KAUFEN!
15% BEOBACHTEN!
10% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 01.08.21

    Jetzt noch Rexhbecaj

  • 01.08.21

    Danilo Soares trotzdem gesetzt?

    • KreisligaXavi
      1 Frage 2 Follower
      KreisligaXavi
      01.08.21

      Natürlich!

    • 01.08.21

      100 pro.

    • KreisligaXavi
      1 Frage 2 Follower
      KreisligaXavi
      01.08.21

      Steht sogar im Kicker-Artikel, dass einer gesucht wurde, der Soares pusht und im Ersatzfall in der IV spielen kann. Lass dich von diesem unnötigen Gepushe hier nicht verunsichern. Soares ist ein Top LV für einen Bundesliga-Aufsteiger. Stafy hat gefühlt seit der Wende kein Spiel mehr gemacht.

    • 01.08.21

      So ein Quatsch. Das Duell ist völlig offen und der bessere wird sich durchsetzen - Bochum sucht ja nicht ohne Grund einen LV. Stafylidis hat viel Qualität, die er oft genug gezeigt hat, auch bei gestandenen Bundesligavereinen. Wer er fit wird - meine Prognose -, wird er sich auch durchsetzen.

    • KreisligaXavi
      1 Frage 2 Follower
      KreisligaXavi
      01.08.21

      Mit Stafylidis verbinde ich deinen Benutzernamen und Embolos Saisonaus. Tut mir leid, aber ihm viel Qualität zu unterstellen, ist maßlos übertrieben…

    • 01.08.21

      Blutgrätsche was du schreibst ist Quatsch. Wenn beide fit, dann Soares Startelf. Ich kenne meinen Verein.

    • 01.08.21

      Sicherlich nicht die Qualität von einem Alphonso Davies, aber von der Anlage her - immerhin hat er 32 Länderspiele für Griechenland - sicherlich mindestens soviel wie Soares. Ich hoffe für ihn und den VFL, dass er wieder fit ist. Ansonsten ist es Glaskugel-Seherei, wir wissen spätestens zur Rückrunde mehr.

    • KreisligaXavi
      1 Frage 2 Follower
      KreisligaXavi
      01.08.21

      Die Fußballmacht Griechenland! Marcell Jansen hatte 45 Länderspiele für Deutschland. Lass gut sein, du diskutierst dich ins Unendliche…
      Wir sprechen uns zur Rückrunde nochmal.

    • KreisligaXavi
      1 Frage 2 Follower
      KreisligaXavi
      01.08.21

      Haha, der Rückrunden-Edit hinterher 😂
      Klassiker.

    • 01.08.21

      Du scheinst dich in dem Fall dann nicht besonders gut mit Stafylidis auszukennen. Sonst würdest du ja auch nicht mehrmals darauf hinweisen, dass man jemanden gesucht hat, der im Ersatzfall IV spielen kann. Das soll auf Stafylidis zutreffen? Hast du dir mal seine Werte angeschaut, der misst keine 1,80. Keine Ahnung was im Kicker-Artikel steht, aber sicher nicht, dass Stafylidis für die IV eine favorisierte Option ist. Die paar Spiele, der er da gemacht hat in der Nationalmannschaft kann es ja nicht sein.

      Wie ist sonst so dein Wissensstand bei Stafylidis, du erinnerst dich echt nur eine Blutgrätsche? Dass er in der letzten Saisonvorbereitung kurz davor stand Skov zu verdrängen, bis ihn eine Verletzung einen Strich durch die Rechnung machte ist dir erinnerlich?

      Den abzuschreiben, weil du dich nicht an seine Spielweise erinnerst ist schon echt mutig. Ist ein Kämpfer und stellt sich komplett in den Dienst der Mannschaft. Klingt nach Aufsteiger-Spielmaterial, oder nicht?

      Und dann hat er noch eine linke Klebe die in Augsburg für Aufsehen sorgte. Sein Distanzschuss ist für einen LV auch sehr gut. Insgesamt von den Anlagen her ein interessanter Spieler.

      Ob er an alte Leistungen anknüpfen kann ist hier die einzige offene Frage, wenn er das kann, wird es eng für Soares. Aber dass er als Ersatzspieler zu einem Aufsteiger wechseln will, was du hier unterstellst klingt für mich überhaupt nicht einleuchtend. Was wäre der Grund für einen Wechsel aus seiner Sicht?

    • KreisligaXavi
      1 Frage 2 Follower
      KreisligaXavi
      01.08.21

      1. Es steht genau das im Kicker-Artikel, dass er bei der Nationalmannschaft auch schon IV gespielt hat. Trotz der Größe.
      2. Er hat nicht Skov den Rang abgelaufen, sondern hat vor seiner Verletzung schon Sessegnon vor die Nase gesetzt bekommen. Skov war von Hoeneß von Anfang an als rechter Offensivspieler eingeplant. Erst die zahlreichen Verletzungen und Corona-Fälle haben ihn dazu veranlasst, wieder auf 3-5-2 zu stellen und Skov auf links zu ziehen.
      3. Der Distanzschuss ist mir bekannt. Hat so auch mal für die TSG getroffen. Macht ihn das zu einem guten LV?
      4. In Hoffenheim hat er seinen Platz als Backup-LV hinter Raum (der ihm übrigens ja auch von extern vorgezogen wurde, oha) an John verloren - einen Teenager, der eigentlich Offensivmann ist.

      Also komm mir nicht so quer wenn du selbst seine Situation nicht objektiv einschätzen kannst…

    • 01.08.21

      @KachungMenice...KreisligaXavi hat es korrekt geschrieben. Du fragst warum er wechseln sollte ? Eben weil er in Hoffenheim hinter Raum und John nur noch Nummer 3 wäre und bei uns immerhin Nummer 2. Ausserdem zählst Du seine Vorteile auf, wie u.a. Kämpfer, stellt sich in den Dienst der Mannschaft usw. Meinst Du das macht und kann Soares nicht ? Mal ehrlich wieviel Spiele vom VfL hast Du gesehen um wirklich auch nur annähernd das beurteilen zu können ? Ich habe echt nichts gegen vernünftige Diskussionen. Aber was hier die letzten Wochen abgeht ist echt unglaublich. Da versuchen wirklich Leute, die sich null auskennen bei uns, alles besser zu wissen und stellen uns Fans in Frage, die den Verein und die Spieler seit Jahren verfolgen und realistisch beurteilen können. Ich meine jetzt nicht explizit Dich, aber hier werden ständig erstmal normale Fragen gestellt. Dann beantworten wir diese und wie man gestern an der Aufstellung beim finalen Test gesehen hat, behielten wir auch in fast allen Fragen was die Startaufstellung anging recht, aber trotzdem wollen es viele einfach des Besser Wissens nicht wahrhaben wollen und finden so was von an den Haaren herbeigezogene Gründe, nur um ihren Standpunkt zu untermauern. Ich sag nur Bonga und Chibsah als Beispiel. Nochmal, ich finde Stafylidis auch cool und freue mich, dass er nun bei uns ist. Alleine wegen seiner Klebe. Aber wenns normal läuft, ohne Verletzung, Sperre, Corona usw. wird er erstmal nicht an Soares vorbei kommen. Alleine schon deshalb, weil auch alle natürlich und völlig zu Recht den Aufstiegsbonus haben. Ich würde auch erstmal der Mannschaft das Vertrauen schenken, die so grandios durch die zweite Liga marschiert ist. Der Rest muss sich erstmal hinten anstellen. Punkt. Und dann werden die Karten vielleicht nach 3, 4 oder 5 Spielen neu gemischt.

    • KreisligaXavi
      1 Frage 2 Follower
      KreisligaXavi
      01.08.21

      Word. Over and out ✌🏼

    • 01.08.21

      Eindeutig ist, dass es eben nicht so eindeutig ist wie hier von einigen unterstellt. Ein durchschnittlicher Zweitliga-Linksverteidiger ohne Erfahrung in der Bundesliga bekommt als Konkurrenten einen lange verletzten Bundesliga-Linksverteidiger ohne Spielpraxis. Ergo: Nix ist fix.

    • 01.08.21

      Ich hoffe dir ist die Widersprüchlichkeit deiner Aussagen bewusst und auch die falschen Inhalte, die du hier verbreitest.

      Aber zu erst ein mal zum Kicker, und nicht zu dir: Der schreibt da mmn ja vlt einen Müll, muss ich sagen. Warum ist er denn in der Nationalmannschaft als IV aufgelaufen bzw bei der TSG in der IV eingeplant? Aus akutem Personalmangel. Bei der TSG fällt Hübner seit Ewigkeiten aus und zeitweise hatten die letzte Saison kaum gelernte IVs zur Verfügung. Man kam auf Grund von Stafylidis Verletzung dennoch nie in die Verlegenheit ihn für die IV einplanen zu müssen.
      In der Nationalmannschaft war es eine Mischung aus verfügbaren IVs und der Leistungsstärke der zur Verfügung stehenden IVs. Schau dir die entsprechenden Kader an zum Zeitpunkt seiner Einsätze.

      Stafylidis hat nie in der IV gespielt, wenn gutes gelerntes Personal zur Verfügung stand. Das lässt sich auch leicht aus seinen Statistiken ablesen.

      Jetzt zu dir und deinen sachlich falschen Aussagen. Am 5.10.2020 wurde die Leihe von Sessegnon bekanntgegeben. Am 21.08.2020 gab es den Artikel zu Stafylidis auf den ich mich bezog, zu jenem Zeitpunkt galt Skov als LV. Am 7.09.2020 verletzte sich Stafylidis schwer. Wie soll er da Sessegnon verdrängt haben? So viel auch zu deiner Aussage: " [Stafy hat] vor seiner Verletzung schon Sessegnon vor die Nase gesetzt bekommen." Zu dem Zeitpunkt als Sessegnon kam, war Stafylidis bereits langfristig verletzt. Aus der News zur Leihe von Sessegnon folgendes Zitat von Rosen: "Nach den schweren Verletzungen von Ermin [Bicakcic] und Stafy [Konstantinos Stafylidis], die uns beide mehrere Monate nicht zur Verfügung stehen werden [...]".

      Also noch mal, wie hätte Stafylidis ihn verdrängen sollen?

      Auf deinen letzten und vierten Punkt: kannst du mir bitte die Spieltage aufzählen, an denen Stafylidis letzte Saison aus leistungsgründen nicht im Kader stand, d.h. an denen er fit gewesen ist aber nicht im Kader stand? Wie viele waren das?

      Und du erzählst mir was von quer kommen und Objektivität. Du verdrehst die Tatsachen, hast offensichtlich keine Ahnung vom Spieler, über den du hier schreibst, und bist zu faul dir zumindest mal die Stats anzuschauen, um deine eigenen Aussagen auf Richtigkeit zu kontrollieren. Aber schön andere blöd anmachen, das ist echt ein Hammer.

    • 01.08.21

      @Blutgrätsche Dein Ernst ? Durchschnittlicher Zweitliga Linksverteidiger ? Alleine mit der Aussage bist Du für mich ab sofort raus aus der Diskussion. Der grösste Schwachsinn den Du schreibst.

    • 01.08.21

      @Obelix: nein, Kreisliga hat es nicht korrekt geschrieben. Er hat im weiteren Verlauf der Diskussion auch mmn klar gemacht, dass er nicht wirklich weiß, wovon er spricht und Unwahrheiten verbreitet (Sessegnon war bereits im Kader, als sich Stafylidis verletzte)

      Wo habe ich geschrieben, das Stafylidis Soares verdrängen wird? Wo habe ich die Leistungsfähigkeit von Soares besprochen? Wo habe ich gesagt, dass Soares kein Kämpfer sei?

      Du liest einfach nur zu viel in meine Aussagen hinein. Meine einzige Aussage, die sich auf den Konkurrenzkampf bezog ist jene, dass es für Soares eng wird, wenn Stafylidis an alte Leistungen anknüpfen kann. Und das ist doch wohl nachvollziehbar.

    • 01.08.21

      @KachungaMenice umgekehrt werde ich dann sagen, dass es für Stafylidis eng wird, wenn Soares weiter an seine Leistungen anknüpft. Ebenso nachvollziehbar. Du setzt halt bei Stafylidis seine Bestform voraus. Schön und gut. In Ordnung. Machst Du aber bei Soares eben nicht. Und wenn beide ihre Bestform haben wird erstmal Soares drin bleiben schon alleine weil er mit zum Aufstieg beigetragen hat. Stafylidis hat nur eine Chance, wenn er alles abruft, was er mal gezeigt hat und Soares im Gegenzug schwächelt. Aber das alles muss genau so erstmal passieren.

    • 01.08.21

      Du liest irgendwas in meine Aussagen hinein, das kann ich so nicht stehen lassen!

      Bitte atme mal kurz durch, trenne dich von dem Gedanken, dass ich deinem VfL irgendwas schlechtes will oder eure Spieler unterschätze, und lese folgenden Satz noch ein mal in aller Ruhe:
      "Ob er an alte Leistungen anknüpfen kann ist hier die einzige offene Frage, wenn er das kann, wird es eng für Soares."

      Das bedeutet klipp und klar: ich halte es für fraglich, ob er an alte Leistungen anknüpfen kann, aber wenn er das tun kann, wird es für Soares eng. D.h. nicht mal im Falle, dass Stafylidis an alte Leistungen anknüpfen kann behaupte ich, dass er Soares fix verdrängen wird. Noch mehr konjunktiv geht nicht. Und du liest heraus, dass ich Soares unterschätze, den VfL nicht kenne etc.

      Und alles weitere was du schreibst ist einfach kleinliches herumargumentieren. Natürlich setze ich bei Spielern gewisse Leistungsfähigkeiten heraus, damit sie stamm spielen. Wenn Soares keine Leistung bringt ist er raus. Wenn Stafylidis keine Leistung bringt ist er raus. Das ist doch klar im Spitzensport, das nennt man Leistungsprinzip. Wenn ich jetzt aber sage, dass Stafylidis sich strecken muss und kein Wort über Soares verliere heißt das doch nicht, dass ich annehme, dass er schlecht spielt. Was ist das für eine hanebüchene Annahme, bitte, warum unterstellst du mir das?

      Und dann lässt du bereitwillig die sachlich falschen Aussagen von Kreisliga unkorrigiert zu, weil sie deine Meinung unterstützen. Also du bist ja sehr einseitig kritisch, muss ich sagen! Kein Wort davon, dass Kreisliga sich total vertan hat beim Zeitpunkt der Leihe von Sessegnon oder dass sein Argument, dass Stafylidis von einem Jugendspieler verdrängt wurde falsch ist, da Stafylidis die komplette letzte Saison ausfiel.

    • 01.08.21

      Unser Kreisklassen Caio hat keine Ahnung von nix. Stafylidis ist mal ne ganze klasse über Soares einzuordnen! Das einzigste was ihm die letzen 2 Jahre im weg stand war ein Streit mit den Trainer und Verletzungen!
      Wenn er fit ist, und er ja er ist fit, dann 100%! Zweikampf extrem stark,teamplayer, schnell und Offensive Power!

    • 01.08.21

      Sagst du weil du Stafylidis kennst, oder auch die letzte Jahre Soares intensiv verfolgt hast ? Falls nicht frage ich mich woran du fest machst, dass Soares eine Klasse unter Stafylidis ist.

    • 01.08.21

      Warum unterstellst du eigentlich jedem, dass er sich nicht mit VfL Spielern auskennt? Das ist echt ein Unding, das solltest du schleunigst abstellen. Du hast kein Hausrecht hier als einziger über VfL-Spieler zu urteilen, nur weil du ein Fan des Vereins bist. Ganz im Gegenteil, oft haben die Personen, die keine emotionale Bindung zu Verein und Spielern haben, eine objektivere Meinung.

      Schlussendlich zählen die guten Argumente. Bitte beziehe dich auf diese. Gern kannst du kritisieren, dass Raubein keine Argumente für seine Aussage liefert, aber dass er Soares nicht so gut kennt wie Stafylidis ist eine Unterstellung deinerseits und das gehört sich hier nicht. Du hast ja auch schon mich versucht auf diese Art zu diskreditieren

    • 01.08.21

      Stafylidis hat in den letzten zwei Jahren gefühlt 3 spiele gemacht, wie kommt man darauf dass er jetzt sofort Soares verdrängt der beim Aufstieg eine tragende Säule war. Und der Trainier wurde auch nicht gewechselt. Kurzfristig spricht absolut nichts für stafylidis.
      Der marktwert wird auch ohne euer gepushe steigen keine sorge

    • 01.08.21

      @Kachunga wo unterstelle ich Raubein denn etwas ? Ich frage doch extra ob er Soares verfolgt hat und woran er seine Aussage fest macht. Möchte ja nur wissen, auf welchem Wissen sich seine Aussagen begründen. Also locker bleiben :-)

    • 01.08.21

      @Obelix1848, als gebürtiger Bochumer kann ich @KachungaMenice nur beipflichten. Lass doch bitte einfach mal die Vereins-Folklore weg und die retrospektive Logik eines vermeintlichen Insiders. Ein Verein holt einen neuen Spieler, um ihn spielen zu lassen, die Konkurrenzsituation anzustacheln, einen Backup zu haben oder sich in der Breite des Kaders zu verstärken (… wenn aber von Vornherein klar sein sollte, dass dieser Spieler eh nicht (!) spielt, dann könnte der Verein auch mich verpflichten …😉). Wer dann letztenendes das Rennen macht, ist in diesem Moment vorher (!) erst einmal völlig offen - das ist Sport und das ist auch gut so. Der Ausgang daraus ist dann eben auch sehr situativ und vielen Umständen geschuldet wie es sich auch am Beispiel des oben zitierten Marcell Jansen zeigt: In den Augen von Xavi mag er kein Top-Spieler sein, letztenendes hat es aber für 45 Länderspiele bei ihm gereicht - was ja eigentlich nur heißt, dass es 12-17 andere deutsche Spieler gab in der Bundesliga zu der damaligen Zeit, die nicht so gut, gewünscht oder geeignet waren wie er auf seiner Position. Und noch eine andere Perspektive: Wer hätte gedacht, dass ein Davies einem 80-Mio-Weltmeister Hernandez die Show und den Stammplatz stiehlt? Wie du es drehst und wendest, es bleibt ein offener Fight, Vereinswissen hin oder her. Und am Ende wird der spielen, den der Trainer in der jeweiligen Woche, in der jeweiligen Form und in der jeweiligen Verfassung und in Anbetracht des jeweiligen Gegners für den besseren Mann hält. Entsprechend und richtigerweise hat LigaInsider die Position beim VFL jetzt auch erst einmal offen gelassen und auf beide Spieler verwiesen. Also bitte lasst uns hier nicht mit besserwisserischen Absolutismen argumentieren, weil wir‘s einfach gar nicht wissen können. Ich gönne dem VFL den besseren Mann auffem Platz, ob er nun Soares, Stafylidis oder ganz anders heißen mag.

    • 01.08.21

      Keiner sagt das Soares schlecht ist, er ist ein überdurchschnittlicher 2.Liga kicker und hat definitiv das Potenzial ein solider Buli Spieler zu werden. Aber Stafylidis hat internationale klasse.

  • 01.08.21

    Vermutungen wie hoch er bis zum Saisonstart steigen wird?

  • 01.08.21

    Er hat seit 1 Jahr kein Spiel mehr gemacht. Soares wird definitiv gesetzt sein zum Anfang

  • 01.08.21

    Verzweiflungskauf

  • 01.08.21

    Mich würde mal interessieren, welche Argumente die bringen, die Stafylidis vor Soares sehen. Soares hat den Aufstiegsbonus, hätte zu einem Erstligisten wechseln können, ist trotzdem bei uns geblieben, war einer der stärksten, wenn nicht stärkster Linksverteidiger letzte Saison. Gefährlich nach vorne und auf absolutem Top Niveau. Stafylidis ohne Spielpraxis. Alle die ihn jetzt hier liken, wollen ihn pushen, oder haben echt keinen Plan vom VfL. Und eins noch. Ich mag Stafylidis. Und ich habe ihn mir gewünscht. Ein super Typ und sehr guter Backup. Aaaaaber in den ersten Spielen, solange Soares fit ist definitiv nicht Startelf. Alles andere ist Humbug.

    • 01.08.21

      Es sind schon so viele top Spieler der zweiten Liga, in der ersten nicht klargekommen. Abwarten. Aber die ersten Spiele wird wohl erstmal Soares gesetzt sein.

    • 01.08.21

      Raum und Leibold

    • 01.08.21

      Es interessiert nur die Wertsteigerung- einen VfL Bochum Spieler als großen punktelieferant zu sehen ist Humbug- egal welcher spieler

    • 01.08.21

      Wertsteigerung wird natürlich erstmal kommen. Wie immer bei einem Wechsel. Aber es ging ja hier um die Frage von wegen Startelf. Und davon ist Stafylidis am Anfang so weit weg wie Kenia vom Gold im Eishockey. Und warum schliesst Du generell Bochumer als Punktelieferanten aus ? Wie gut kennst Du Dich denn hier aus ? Oder nur weil wir Aufsteiger sind ? Silas vom VfB musste man letzte Saison auch nicht unbedingt auf dem Zettel haben, oder ? Und warum sollen Riemann, Holtmann, Soares, Asano oder Löwen nicht fleissig punkten ? Hast Du nur Meinungen oder auch Gründe ?

    • 01.08.21

      Weil Aufsteiger sich erst mal grundsätzlich zurechtfinden müssen - ein Silos ist eine Ausnahme, das kommt in fünf Jahren einmal vor. Wenn pieler von Aufsteiger gut Punkten sind es meistens gute Phasen und solche Spieler gibt es genug ligaweit.

    • 01.08.21

      Silas Ausnahme ? Sollen wir davor die Saison mal die Union Berlin Spieler raus suchen ? Du hast immer welche die herausragen, obwohl sie "nur" bei einem Aufsteiger spielen. Ich sage ja nicht, dass es einen Bochumer gibt der das macht, schliesse es aber nicht aus. Und das ist wohl der Unterschied zwischen uns beiden.

    • 01.08.21

      Das ist ganz grundsätzlich falsch! Aufsteiger werden meist unterschätzt liefern aber gute Punkte, weshalb gute Spieler von Aufsteigern oft eine gute Investition darstellen.

    • 01.08.21

      [Kommentar gelöscht]

  • 01.08.21

    kann mir irgendwie nicht vorstellen dass soares, einer der top performer in liga 2, plötzlich auf die bank gesetzt wird. soll einer von denen vielleicht nen liv machen? oder is das ein namenhafter backup?

  • 01.08.21

    📈🔥

  • 01.08.21

    [Kommentar gelöscht]