Ryan Sessegnon | TSG 1899 Hoffenheim

Im Blick von Bayern und Leipzig?

21.12.2016 - 16:55 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Der Spielplan der laufenden Bundesligasaison hält kurz vor Weihnachten eine Konstellation bereit, die man sich wohl kaum schöner hätte ausmalen können. Die punktgleichen Spitzenreiter des Oberhauses, Rekordmeister FC Bayern und Bundesliganeuling RB Leipzig, begegnen sich heute Abend (20:00 Uhr) in der Allianz Arena zu München, um im direkten Duell darum zu kämpfen, wer auf Tabellenplatz 1 überwintert.


Die finanzstarken Klubs scheinen allmählich aber auch über das Sportliche hinaus in Konkurrenz zu geraten. So könnten sich ihre Interessen zeitnah beim englischen Fußballerjuwel Ryan Sessegnon überschneiden.

Laut Informationen des "Evening Standard" hat RB den Werdegang des erst 16-jährigen Linksverteidigers vom FC Fulham, der mit seinem Treffer beim 2:2 gegen Cardiff am 20. August zum jüngsten Torschützen in der Geschichte der zweithöchsten Spielklasse Englands avancierte, in dieser Saison verfolgt und zieht die Abgabe eines Angebots in Betracht.

Aber auch den Bayern soll der Zeitung zufolge der Aufstieg des gebürtigen Londoners nicht verborgen geblieben sein. Von Vereinen auf der Insel ganz zu schweigen. So beobachten angeblich beide Spitzenklubs aus Manchester sowie Chelsea die Entwicklung Sessegnons; zudem heißt es, dass es im Sommer bereits Anfragen von Arsenal, Liverpool und Tottenham gegeben habe.

Ein Abschied des Youngsters im Winter wird allerdings als unwahrscheinlich eingestuft. Ob das auch im Sommer gilt, insbesondere falls Fulham den Aufstieg verpassen sollte, steht auf einem anderen Blatt.

Quelle: standard.co.uk

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
4,00 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
-
5
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
100% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE