Kristijan Jakić | Eintracht Frankfurt

Jakić positiv auf das Coronavirus getestet

30.12.2021 - 20:33 Uhr Gemeldet von: BamBam5 | Autor: Fabian Kirschbaum

Update: Eintracht Frankfurts Trainer Oliver Glasner geht die Corona-Situation in der Mannschaft entspannt an. „Wir hoffen, dass sie in der kommenden Woche zurückkehren“, erklärte der Österreicher. Am Donnerstag teilte der Klub mit, dass Kristijan Jakić, Gonçalo Paciência und Jens Grahl positiv auf das Coronavirus getestet worden sind.


Zur ursprünglichen Meldung:

Corona-Sorgen bei Eintracht Frankfurt: Wie der Klub am Donnerstag zum Trainingsstart mitteilte, wurden Kristijan Jakić, Gonçalo Paciência und Ersatzkeeper Jens Grahl bereits vor der Rückkehr nach Frankfurt positiv auf das Coronavirus getestet. Die Eintracht muss somit vorerst auf das Trio verzichten.

Alle anderen Testergebnisse seien negativ ausgefallen. Jakić hatte zudem schon vor Weihnachten mit Hüftproblemen zu kämpfen. Wegen der Corona-Infektionen wackelt nun ein möglicher Einsatz des Kroaten zum Rückrundenauftakt gegen Borussia Dortmund (8. Januar, 18:30 Uhr) bedenklich.

Er sei allerdings symptomfrei, wie es heißt.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
4,16 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
-
26
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
26% KAUFEN!
4% BEOBACHTEN!
69% VERKAUFEN!