Krzysztof Piątek | Hertha BSC

Comeback für Piątek gegen Bochum?

01.09.2021 - 22:00 Uhr Gemeldet von: TomTailor | Autor: Dennis Winterhagen

Seit Mitte Mai – und somit rund vier Monate beim Duell von Hertha BSC mit dem VfL Bochum – fehlt Krzysztof Piątek mit einer Fraktur im Sprunggelenk. Eigentlich käme auch das Aufeinandertreffen mit den Bochumern zu früh, für Cheftrainer Pál Dárdai scheint allerdings ein Einsatz als Joker in Frage zu kommen.


Das dürfte vor allem daran liegen, dass dem Ungar die Optionen in der Offensive langsam ausgehen. Aufgrund von Davie Selkes Verletzung und den Abgängen von Matheus Cunha, Dodi Lukébakio, Javairô Dilrosun und Daishwan Redan, die sich teilweise erst in den letzten zwei Tagen vor Transferschluss ergaben, stehen Dárdai gleich fünf Optionen weniger zur Verfügung.

Zwar rüstete die Hertha mit Jurgen Ekkelenkamp, Ishak Belfodil und Myziane Maolida nach, eingespielt ist allerdings keiner mit dem Team. So bleibt dem 45-Jährigen noch ein Funken Hoffnung in der Personalie Piątek, der „eine gute Zahl an Jokertoren hat“, so der Übungsleiter.

Quelle: bz-berlin.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,96 Note
4,06 Note
3,75 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
15
32
3
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
82% KAUFEN!
10% BEOBACHTEN!
7% VERKAUFEN!