Lars Lukas Mai | 1. Bundesliga

Ausleihe von Mai ist wahrschein­lich

13.07.2020 - 16:00 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Beim FC Bayern München sieht Lars Lukas Mai aufgrund der starken Konkurrenz derzeit noch kein Land. Der 20 Jahre junge Innenverteidiger soll laut "kicker"-Angaben nun vor einer Ausleihe stehen, um Spielpraxis sammeln zu können.


Zwar wird der vertraglich noch bis 2022 gebundene Abwehrmann immer wieder an die Profis der Süddeutschen herangeführt (15-mal stand er im Bundesligakader in der abgelaufenen Saison), seine letzten beiden Einsätze in der höchsten deutschen Spielklasse liegen aber schon einige Zeit zurück.

Genau genommen durfte er in der Saison 2017/18 debütieren und zwei Begegnungen über die volle Distanz bestreiten. Für die zweite Mannschaft stehen hingegen aktuell 26 Einsätze in der 3. Liga zu Buche.

So könnte nun eine neue Herausforderung auf den gebürtig aus Dresden stammenden U20-Nationalspieler warten. Sowohl ein Klub aus der 2. Bundesliga oder Erstligisten aus den Niederlanden und Belgien könnten sein Ziel für eine Ausleihe werden.

Quelle: kicker

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,75 Note
-
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
2
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
37% KAUFEN!
25% BEOBACHTEN!
37% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 13.07.20

    Eigentlich könnte ich ihn mir auch schon in Liga 1 vorstellen.

  • 13.07.20

    So einen will ich in Bremen!

  • 13.07.20

    Würde ihn sehr gerne bei Arminia sehen. Muss sich beweisen, um neben Pieper den Stammplatz zu bekommen, aber eine (eventuelle) Verstärkung in der Innenverteidigung wäre noch wichtig.
    Bei einem Abstieg wäre das vorhandene Material auch wieder vollkommen ausreichend für die 2. Liga.

  • 13.07.20

    In ein paar Foren wird gemunkelt, dass er als Schlotterbeck-Ersatz bei Union im Gespräch ist und auch in Bremen für den frei gewordenen Kaderplatz von C. Groß (wieder fest in der 2. Mannschaft) in der Verlosung sein soll.

  • 13.07.20

    Als Gewinner der Bronze Fritz-Walter Medaille hat der junge Potential, würde mich freuen ihn regelmäßig spielen zu sehen