Lars Lukas Mai | 1. Bundesliga

Nach U21-EM: Mai kehrt zum FC Bayern zurück

26.05.2021 - 13:16 Uhr Gemeldet von: Jan Klinkenborg | Autor: Jan Klinkenborg

In der vergangenen Spielzeit durfte sich Lars Lukas Mai in der 2. Bundesliga beweisen: Nachdem er mit der Zweitvertretung des FC Bayern die Meisterschaft in der 3. Liga gewann, wechselte er leihweise zum SV Darmstadt 98. Der Innenverteidiger wird nun, nach dem Ende der Saison, wieder zum FCB zurückkehren. Das geht aus einer Mitteilung der Lilien hervor. Bei den Bayern besitzt der 1,89-Meter-Hüne noch einen Anschlussvertrag bis 2023.


Der Zweitligist verabschiedete insgesamt zwölf Spieler, zu denen auch Mai gehörte. Die Tür bei den Hessen könnte jedoch noch offen sein: „Bei dem einen oder anderen Spieler haben wir unser Interesse bekundet, dass wir auch in der kommenden Saison auf ihn bauen wollen, weshalb wir hoffen, dass es bei den Personen nur ein vorläufiger Abschied ist“, so der sportliche Leiter Carsten Wehlmann in dem Kontext

Bevor sich Mai um seine sportliche Zukunft kümmern wird, steht für ihn allerdings zunächst die Finalrunde der Europameisterschaft mit den deutschen U21-Junioren an. Der Innenverteidiger wurde nachnominiert, da Maxim Leitsch (VfL Bochum) verletzungsbedingt absagen musste.

Quelle: fcbayern.com | sv98.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
75% KAUFEN!
25% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!