Lasse Sobiech | 1. Bundesliga

Entwarnung: Keine strukturelle Verletzung

21.01.2020 - 20:10 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Statt Training steht für Lasse Sobiech am Dienstag eine Untersuchung in der MediaPark Klinik auf dem Programm. Dem Innenverteidiger vom 1. FC Köln machen aktuell muskuläre Probleme zu schaffen.

Update: Entwarnung nach MRT-Untersuchung

Am Dienstagabend gab der 1. FC Köln auf seiner Vereinsseite Entwarnung, was Sobiechs Muskelbeschwerden anbelangt. Demnach hat eine MRT-Untersuchung eine strukturelle Verletzung ausgeschlossen. Trotzdem werde der 29-Jährige in den kommenden Tagen noch mit den Übungseinheiten der Geißböcke aussetzen.

Quelle: twitter.com | fc.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
4,50 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
1
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
100% VERKAUFEN!