Lasse Sobiech | 1. Bundesliga

Sobiech kurz vor dem Absprung aus Köln?

28.01.2020 - 16:40 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Der "Geißblog" sowie der "Express" berichten übereinstimmend, dass sich ein Transfer von Lasse Sobiech wohl auf der Zielgeraden befindet. Der 29-Jährige, der aktuell noch beim 1. FC Köln einen Kontrakt bis 2022 besitzt, soll sich mit VfL Bochum praktisch einig sein und vor dem Absprung stehen.


Nach Information des "Geißblog" sind aber sowohl Vereine aus Belgien als auch aus der zweitklassigen englischen Championship noch nicht komplett aus dem Rennen. Ein Wechsel des Innenverteidigers, egal wo es ihn hinzieht, gilt jedoch als sicher. Das bestätigt wiederum der "Express", der Sobiech ebenfalls in Zukunft bei den Bochumern oder auf der Insel sieht.

Sobiech spielt seit dem Sommer 2018 für die Rheinländer. In seiner gesamten Zeit kann er nur auf 18 Einsätze und eine Torvorlage zurückblicken. Auch in dieser Saison ist der 1,96 Meter große Abwehrhüne höchstens Ergänzungsspieler – er kam lediglich am 8. Spieltag gegen Union Berlin (0:2) zu einem Kurzeinsatz. Seit dem 15. Spieltag gehörte Sobiech gar nicht zum Kader der Geißböcke.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
4,50 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
1
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
100% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!