László Bénes | FC Augsburg

Herrlich: "Er wird die messbaren Zahlen liefern"

05.03.2021 - 18:50 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Auf der Suche nach mehr Spielzeit ist László Bénes in Form einer Leihe beim FC Augsburg fündig geworden. Der offensiv ausgerichtete Mittelfeldstratege wurde im Winter von Borussia Mönchengladbach in die Fuggerstadt verliehen und stand seitdem regelmäßig in der Anfangsformation des FCA.


Eine direkte Torbeteiligung gelang dem Linksfuß bei seinem neuen Arbeitgeber bislang allerdings noch nicht, was Cheftrainer Heiko Herrlich jedoch weniger stört. "Bei Offensivspielern legt man oft den Maßstab an, sie nach Toren und Vorbereitungen zu bewerten. Aber es gibt auch den vorletzten Pass oder den Pass, der das Spiel schnell macht für eine Spielverlagerung."

Herrlich weiter: "Da ist er in ganz vielen Situationen bei uns beteiligt und er tut uns da in dem Bereich schon gut. Und ich bin sicher, dass er auch irgendwann diese messbaren Zahlen liefern wird, die euch zufrieden stellen."

Gegen die Alte Dame sind laut Herrlich ähnliche Tugenden wie am vergangenen Wochenende gefragt. Und auch Bénes muss diese wieder auf den Platz bringen. "Wichtig ist auch gegen den Ball mitzuarbeiten, sich in jeden Zweikampf zu schmeißen, wie es in Mainz der Fall war, die sehr robust gespielt haben, dass er sich da nicht schont und auch bereit ist, der Mannschaft da genauso zu helfen."

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,00 Note
3,50 Note
3,62 Note
4,31 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
2
1
22
17
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
80% KAUFEN!
12% BEOBACHTEN!
6% VERKAUFEN!