Leon Bailey | Bayer 04 Leverkusen

Wolf rechnet in dieser Saison nicht mehr mit Bailey

14.05.2021 - 14:21 Uhr Gemeldet von: silassession | Autor: Nils Richardt

Zuletzt deutete sich bereits an, dass Leon Bailey den 33. Spieltag verpassen würde. Nun gibt es diesbezüglich Gewissheit: Bayer Leverkusens Cheftrainer Hannes Wolf bestätigte auf der Pressekonferenz am Freitag, dass der Jamaikaner für die Begegnung mit Union Berlin (Samstag, 15:30 Uhr) definitiv ausfallen wird.


Und auch ein Comeback am letzten Spieltag gegen Borussia Dortmund wird es höchstwahrscheinlich nicht geben. „Ja, das glaube ich“, erklärte Wolf auf die Nachfrage, ob die Saison nun für Bailey gelaufen sei. „Dass wir das in dieser Zeit hinbekommen, halte ich für schwierig.“

Bailey hatte sich am vergangenen Wochenende im Spiel gegen Werder Bremen (0:0) bereits in der 3. Spielminute verletzt und musste zur Pause ausgewechselt werden. „Der mittlere Zeh ist richtig durchgebrochen. Er hatte schon in der ersten Halbzeit starke Schmerzen, über den Zeh drückt man sich auch ab“, erklärte Wolf die Problematik.

Das Quarantäne-Trainingslager hat der 23-Jährige allerdings noch nicht verlassen und wird weiter bei der Mannschaft bleiben. Sollte sich seine Situation deutlich schneller als gedacht verbessern, wäre ein Einsatz also zumindest regeltechnisch nicht ausgeschlossen.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
2,98 Note
3,40 Note
3,86 Note
3,36 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
30
29
22
30
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
17% KAUFEN!
12% BEOBACHTEN!
70% VERKAUFEN!