Leonardo Bittencourt | SV Werder Bremen

Bittencourt bricht Training ab

24.10.2016 - 17:20 Uhr Gemeldet von: Stullenschmierer | Autor: Kristian Dordevic

Vor Kurzem erst hat sich Leonardo Bittencourt aus einer Verletzungspause zurückgemeldet. Eine muskuläre Verletzung im Oberschenkel kostete den 22 Jahre alten Offensivmann drei Bundesligapartien (4. Bis 6. Spieltag), ehe er gegen den FC Ingolstadt (2:1) und in Berlin (1:2) jeweils als Einwechselspieler wieder mitwirken konnte. Nun bangt der 1. FC Köln erneut um ihn.


Bittencourt knickte während der heutigen Trainingseinheit um und signalisierte umgehend, dass es nicht in Ordnung sei. Nach kurzer Behandlung musste er zur Kabine getragen werden. "Er hat Schmerzen, klar", konstatierte Trainer Peter Stöger laut dem "Geißblog", "mehr können wir aber noch nicht sagen".

Das nächste Spiel der Kölner steht am Mittwoch im DFB-Pokal an, dann treffen die Rheinländer auf die TSG 1899 Hoffenheim. Auf Bittencourts angestammter linker Seite agierte zuletzt dreimal Konstantin Rausch.

Quelle: geissblog.koeln

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,70 Note
3,66 Note
3,83 Note
3,88 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
22
21
29
19
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!