02.08.2019 - 09:55 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Paderborns Coach Steffen Baumgart geht mit dem Torhüterduo Jannik Huth und Michael Ratajczak mindestens in die ersten beiden Pflichtspiele der Saison, sofern bis dahin nichts Unvorhergesehenes passiert. Leopold Zingerle macht derweil Fortschritte:


Nach Angaben der "Neue Westfälische" trainiert der Stammkeeper der vergangenen Spielzeit seit Montag wieder mit der Torwartgruppe. In Trainingsspielen halte er sich allerdings noch zurück.

Zingerle tastet sich nach einer Schultereckgelenkssprengung heran, die er im Mai am letzten Zweitligaspieltag erlitt.

Quelle: nw.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
3,66 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
-
19

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

61% KAUFEN!
28% BEOBACHTEN!
9% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 02.08.19

    Wird er die Nummer 1 ?

  • 02.08.19

    Huth ist definitiv die ersten Spiele im Tor gesetzt... wenn er sich keine groben Schnitzer erlaubt, sollte er auch weiterhin die Nummer 1 bleiben, da es dann auch keinen Grund gibt ihn raus zu nehmen.

    • 02.08.19

      Doch...
      Die Länderpielpause
      Die eher schwache Vorbereitung von ihm
      Zingerles Standing dass er sich mit 2 überragenden Saisons Hier verdient hat...

      Wenn Huth überragend halt und Paderborns Ergebnisse passen bleibt er erstmal im Kasten alles andere wäre sinnlos

      Wenn er aber nur Durchschnitt halt und Paderborn nicht die erwarteten Ergebnisse erzielt wird zingerle sehr wahrscheinlich wieder Nummer 1

    • 02.08.19

      guter Kommentar, hilft mir beim KMS, danke!

    • 02.08.19

      Paderborn hat am Anfang der Saison schwierige Spiele zu bewältigen. Falls man dort kaum punktet, kann ein Wechsel auf der Torhüterposition ein gutes Signal an die Mannschaft sein. Ich glaube, dass es stark davon abhängt wie Paderborn die ersten Spiele spielt. Je schlechter, desto besser die Chancen für Zingerle, den ich aufgrund der schwierigen Spiele und seiner Vergangenheit im Vorteil sehe

  • 02.08.19

    Ein überragender Keeper, was der in den letzten 2 Jahren abgeliefert hat war absolut stark! Nach der eher schwachen Vorbereitung von Huth bin ich Mal auf den Zweikampf gespannt

  • 02.08.19

    Zingerle wird ziemlich sicher wieder die Nr.1
    Teilweise starke Reflexe auf der Linie von Huth, aber auch einige dicke Fehler, beim Test gegen Bilbao ist unser Trainer teilweise durchgedreht und hat ihm direkt nach dem Spiel noch eine Ansage gemacht.